[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4668: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3815)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4670: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3815)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4671: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3815)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4672: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3815)
Taubenschlag-Foren • Thema anzeigen - "Richtigkeit" von Gebärden

Taubenschlag-Foren

Dies ist das Forum vom Taubenschlag
Aktuelle Zeit: Di, 11.8.20 19:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: "Richtigkeit" von Gebärden
BeitragVerfasst: So, 9.12.07 14:17 
Offline

Registriert: Mi, 7.6.06 18:35
Beiträge: 11
Wohnort: Bei Flensburg
Hallo, liebes Forum!

Ich lerne Gebärdensprache, (2 VHS Kurse, jetzt privat bei CI-Trägerin) und mittlerweile ist es so, dass ich Fortschritte feststellen kann (was ich nach den VHS Kursen nicht merken konnte)
Wir lesen jetzt Märchen und geben sie in Gebärden wieder.
Ich kann mir eigene Gebärden ausdenken (z.B für "Rumpelstilzchen"), die dann zum Verständnis führen, da bin ich sehr kreativ und meine Lehrerin kann mich aber verstehen, auch wenn es manchmal Umschreibungen mit Hand und Fuss sind.

Jetzt ist es aber oft so, dass es Gebärden für wichtige Worte gibt, wie "möchten" oder "haben" usw. Die sind jetzt tw. anders als in der VHS und ganz anders, als bei meiner Verwandten, wo ich früher Gebärden aufgeschnappt habe (sie ist gehörlos).

Ich möchte wirklich gerne irgendwann in ferner Zukunft als Dolmetscher arbeiten und deshalb die Frage: Es gibt doch bestimmt gewisse "Standardgebärden", die wie in der Standardsprche vorgegeben sind oder läuft es alles auf "Verstehen und verstanden werden" hinaus? Ist der Wortschatz aller GL untereinander verständlich?
Wenn ich jetzt lerne, mich mit 1 oder 2 GL zu unterhalten, kann ich dann behaupten, dass ich die Gebärdensprache kann oder erwarten mich noch Überraschungen?

Danke für eure GEdanken und Antworten dazu!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 10.12.07 7:06 
Offline

Registriert: Mo, 11.6.01 1:00
Beiträge: 1135


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 10.12.07 17:17 
Offline

Registriert: Mi, 7.6.06 18:35
Beiträge: 11
Wohnort: Bei Flensburg
@Karin:
Danke für Deine Antwort!
Ich glaube, sie ist von Geburt an gl, zumindest hat sie damals in der Schule die GS gelernt.
MEine beiden VHS Kurse hießen "DGS", aberauch da kam es vor, dass Leute mit Vorkenntnissen andere Gebärden hatten als die Dozentin, und dass sie sagte, es käme nicht so drauf an.
Jetzt ist es beim privaten U. so, dass es wohl eine Mischung aus beidem (DGS und LGB) zu sein scheint, sie ist aber wie gesagt keine ausgebildete Lehrerin dafür, weswegen das Thema "Grammatik" auch eher eine untergeordnete Rolle spielt. Aber es macht Spaß und bringt was.
Nur halt in Hinsicht auf meine großes, weit entferntes Ziel- Dolmetscher- bin ich halt sehr skeptisch, da ich schon einiges über die Anforderungen in diesen Kursen/ Prüfungen gelesen habe. Ich würde mich auch freuen über die strukturierte Grammatik der DGS, da ich halt schon mal Phonetik und Linguistik studiert habe und solche Schemen der Gliederung sind noch drin, aber vielleicht kann man ja auch auf andere Art lernen :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 10.12.07 18:21 
Offline

Registriert: Do, 4.10.07 8:53
Beiträge: 168
Wohnort: Aachen
Es kommt auch auf die Region an, in der Du lernst!
Ich hatte auch zwei Kurse an der VHS.
Im Anfängerkurs wurde eher LBG unterrichtet, da die Dozentin resthörig war.
Im Aufbaukurs dagegen wurde nur in DGS unterrichtet. Dies brauchte erst mal einen Tag um mit den Unterschieden zurecht zukommen!
Und es kann auch sein, dass man für das bessere Verständnis eigene Gebärden benutzt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 13.12.07 20:42 
Offline

Registriert: Do, 30.8.07 16:46
Beiträge: 19
Wohnort: Hamburg
Ja das scheint für die "Neulinge" immer sehr verwirrend zu sein, daß es verschiedene Gebärden für dasselbe Wort gibt. Es gibt tatsächlich nur Dialekte, die von Region zu Region und sogar von Gehörlosenschule zu Gehörlosenschule unterschiedlich sein können (Die Gehörlosen lernen die Gebärdensprache ja meist in der Schule, sofern ihre Eltern nicht ebenfalls gehörlos sind )

Der Begriff DGS stimmt deswegen, meiner meinung nach, nicht ganz, da es keine "Hoch"-Gebärdensprache gibt. (vergleichbar Hochdeutsch)

Aber keine Bange, die Unterschiede treten immer mehr in den Hintergrund, je mehr besser man die DGS beherrscht. Die Grammatik ist viel wichtiger, und die ist überall gleich.

Ich hatte schon Dolmetscher in verschiedenen Bundesländern und habe alle gut verstanden, die eine oder andere Gebärde die sich von meiner unterschied, konnte ich erraten oder ablesen. Im Zweifelsfall nachfragen und fingern lassen.

_________________
Faßt die Flügel des Vogels in Gold
und er wird sich nie wieder
in die Lüfte schwingen.
(R. Tagore)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 14.12.07 0:08 
Offline

Registriert: Di, 3.1.06 4:17
Beiträge: 121

_________________
Viele Grüße

Beri

Das Leben verstehen kann man nur rückwärts, leben muß man es vorwärts.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 14.12.07 8:32 
Offline

Registriert: Do, 4.10.07 8:53
Beiträge: 168
Wohnort: Aachen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 14.12.07 10:11 
Offline

Registriert: Do, 28.3.02 1:00
Beiträge: 217
Wohnort: Mülheim an der Ruhr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 14.12.07 21:01 
Offline

Registriert: Di, 3.1.06 4:17
Beiträge: 121

_________________
Viele Grüße

Beri

Das Leben verstehen kann man nur rückwärts, leben muß man es vorwärts.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 14.12.07 22:55 
Offline

Registriert: Do, 4.10.07 8:53
Beiträge: 168
Wohnort: Aachen


Zuletzt geändert von hörbi am Sa, 15.12.07 9:27, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 15.12.07 0:04 
Offline

Registriert: Di, 3.1.06 4:17
Beiträge: 121

_________________
Viele Grüße

Beri

Das Leben verstehen kann man nur rückwärts, leben muß man es vorwärts.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 15.12.07 9:33 
Offline

Registriert: Do, 4.10.07 8:53
Beiträge: 168
Wohnort: Aachen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 15.12.07 22:35 
Offline

Registriert: Di, 3.1.06 4:17
Beiträge: 121
Ja, daß es bei den Gebärden für Zeiträume schwierig ist, seh ich ein. Sowas wie "letzte Woche", "3 Wochen", "in 2 Wochen" usw.

Aber mein Problem ist ja, daß die Einzelgebärde für z.B. "WOCHE" oder das Fragewort "WANN" oder jede Menge anderer Beispiele, mal so und mal so gebärdet werden. Es geht mir wirklich nur um das einzelne Wort. Und nach 2 Jahren lernen (mit Unterbrechungen) sollte mich sowas eigentlich nicht mehr irritieren. Aber weit gefehlt :-?

Edit:
Hab noch was vergessen: Ich lerne ausschließlich bei der VHS. Andere Kurse hab ich hier noch nicht gefunden, leider.

_________________
Viele Grüße

Beri

Das Leben verstehen kann man nur rückwärts, leben muß man es vorwärts.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 16.12.07 17:30 
Offline

Registriert: Mi, 17.12.03 16:09
Beiträge: 265
Wohnort: Berlin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 16.12.07 20:50 
Offline

Registriert: Di, 3.1.06 4:17
Beiträge: 121

_________________
Viele Grüße

Beri

Das Leben verstehen kann man nur rückwärts, leben muß man es vorwärts.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 16.12.07 21:18 
Offline

Registriert: Mi, 17.12.03 16:09
Beiträge: 265
Wohnort: Berlin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 16.12.07 23:34 
Offline

Registriert: Di, 3.1.06 4:17
Beiträge: 121

_________________
Viele Grüße

Beri

Das Leben verstehen kann man nur rückwärts, leben muß man es vorwärts.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 17.12.07 10:09 
Offline

Registriert: Mi, 17.12.03 16:09
Beiträge: 265
Wohnort: Berlin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 17.12.07 20:26 
Offline

Registriert: Di, 3.1.06 4:17
Beiträge: 121

_________________
Viele Grüße

Beri

Das Leben verstehen kann man nur rückwärts, leben muß man es vorwärts.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 18.12.07 11:51 
Offline

Registriert: Do, 28.3.02 1:00
Beiträge: 217
Wohnort: Mülheim an der Ruhr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 19.12.07 1:05 
Offline

Registriert: Di, 3.1.06 4:17
Beiträge: 121
Danke Stephi, aber die bieten leider nur Anfängerkurse an. Vom Preis ganz zu schweigen, das könnte ich nie und nimmer bezahlen :o Ich hab jetzt mal mit Mailkontakt aufgenommen. Mal abwarten.

_________________
Viele Grüße

Beri

Das Leben verstehen kann man nur rückwärts, leben muß man es vorwärts.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 19.12.07 11:50 
Offline

Registriert: Do, 4.10.07 8:53
Beiträge: 168
Wohnort: Aachen
Mein Dozent hat sich an das Lehrbuch "Fachgebärdenlexikon Sozialarbeit/ Sozialpädagogik" gehalten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 26.12.07 15:26 
Offline

Registriert: Do, 30.8.07 16:46
Beiträge: 19
Wohnort: Hamburg
Hallo Surdo,

ich glaube, daß kein DGS-Unterricht den regelmäßigen Kontakt zur GL-Szene ersetzen kann.

1 oder 2 gl Freunde, die man mehr oder weniger regelmäßig trifft, zu Unternehmungen,etc.. wären auch hilfreich. Wenn du ein Auto hast, bzw. Anschluß an den ÖVPN sollte das doch wohl möglich sein.

_________________
Faßt die Flügel des Vogels in Gold
und er wird sich nie wieder
in die Lüfte schwingen.
(R. Tagore)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 26.12.07 22:39 
Offline

Registriert: Di, 3.1.06 4:17
Beiträge: 121
Tja, leider kann ich mir als Hartz4er weder Auto noch regelmäßige S-Bahn-Fahrten leisten.... Und bevor jetzt jemand vorschlägt, ich solle laufen - 20km einfache Strecke sind für eine gehbehinderte Person leider nicht zu machen :-?

Aiyu hat sich übrigens zwischenzeitlich gemeldet. Also hoffe ich mal, daß ich im neuen Jahr wieder einen Kurs machen kann.

_________________
Viele Grüße

Beri

Das Leben verstehen kann man nur rückwärts, leben muß man es vorwärts.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 28.12.07 19:30 
Offline

Registriert: Do, 30.8.07 16:46
Beiträge: 19
Wohnort: Hamburg
Hej Surdo,

achso, blöde Situation. Man sollte mal sowas wie "DGS auf Rädern" erfinden ! :petals: :flower: :ylflower:

_________________
Faßt die Flügel des Vogels in Gold
und er wird sich nie wieder
in die Lüfte schwingen.
(R. Tagore)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 28.12.07 20:15 
Offline

Registriert: Di, 3.1.06 4:17
Beiträge: 121

_________________
Viele Grüße

Beri

Das Leben verstehen kann man nur rückwärts, leben muß man es vorwärts.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 29.12.07 22:00 
Offline

Registriert: Do, 30.8.07 16:46
Beiträge: 19
Wohnort: Hamburg

_________________
Faßt die Flügel des Vogels in Gold
und er wird sich nie wieder
in die Lüfte schwingen.
(R. Tagore)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de