[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4668: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3815)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4670: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3815)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4671: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3815)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4672: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3815)
Taubenschlag-Foren • Thema anzeigen - Der 2. Deutsche CI-Tag - Es tut sich was...

Taubenschlag-Foren

Dies ist das Forum vom Taubenschlag
Aktuelle Zeit: Mo, 6.7.20 3:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 128 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi, 21.12.05 19:54 
Offline

Registriert: Do, 23.1.03 8:09
Beiträge: 311
Wohnort: Bad Nauheim
Hallo liebe TS-Leser !

Nachdem am 04.06.2005 viele hundert Menschen ein Zeichen gesetzt und sich im Rahmen des 1. Deutschen CI-Tages engagiert haben, wird diese Aktion auch im neuen Jahr fortgeführt.

Unter http://www.taub-und-trotzdem-hoeren.de/ci-tag-06.htm steht eine Datei zum Download bereit, die den Auftakt zu einer weiteren bundesweiten Aktion unter der Federführung der DCIG e.V. darstellt.

Wir würden uns freuen, wenn sich auch am 10.06.2006 wieder eine ähnlich aktive Gruppe wie 2005 auf den Weg macht, die Kunde vom CI weiterzutragen.

Ein Update der Homepage http://www.taub-und-trotzdem-hoeren.de/ im neuen Gewand - mit dem Layout des 2. Deutschen CI-Tages - folgt in kürze. Farblich haben wir uns beim Reflexionstreffen in Bad Hersfeld GEMEINSAM auf das (Schnecke-)Grün geeinigt, welches auch das gemeinsame Erscheinungsbild des 2. Deutschen CI-Tages prägen wird.

Ich freue mich schon heute auf das kommende Ereignis, wünsche aber zunächst einmal allen Engagierten in Sachen CI ein Frohes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch nach 2006 !

Auf WiederHÖREN

Michael Schwaninger
www.ohrenseite.de
www.dcig.de


Zuletzt geändert von Mike34 am Mo, 6.2.06 17:10, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 22.12.05 9:11 
Offline

Registriert: Fr, 12.4.02 1:00
Beiträge: 1623
Wohnort: Össi
Hallo, Mike34,

ok, deine bzw. Eure Lobbyarbeit in Ehren.
Dennoch frage ich mich warum es "Taub und trotzdem hören!" heisst? Ich fühle mich da nicht angesprochen, es ist auch jedermanns gutes Recht was er davon hält, dennoch fände ich den Titel "Taub und trotzdem verstanden werden!" besser. Denn in dem Fall gehören auch CI-TrägerInnen dazu, die mit dem CI nur wenig hören können. Die Definition "Hören" wird immer mit übers Hören kommunizieren gleichgestellt, aber man kann auch hören, ohne zu das Gesprochenes zu verstehen.
Is nur so meine Meinung. Wünsche Euch auch frohe Festtage.
Auf WiederGEBÄRDEN

deafmax

_________________
Gehörlos sein ist Leben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 22.12.05 9:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 27.5.02 1:38
Beiträge: 2046
Wohnort: born to be root
Aloha deafmax,

ich denke eher, "TAUB UND TROTZDEM KOMMUNIZIEREN!" wäre
passender.
Denn es geht wohl eher darum, gesprochenes von dem Gegenüber
zu verstehen und nicht bloß übers Hören zu lauschen... Es soll ja
auch eine Interaktion mit der Umwelt stattfinden, ob mit oder ohne
Gehör. Sonst bin ich genau deiner gleichen Meinung.

Wir sehen uns bald wieder, auf wieder gebärden. :)

~Luke

_________________
deitschsprachig? gebärdensprachig! :-)))


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 22.12.05 19:37 
Offline

Registriert: Di, 12.6.01 1:00
Beiträge: 478
Wohnort: Arlington, MA - USA
@Mike34,
solche Lobby-Aktivitaeten und Slogans ums Hoeren, wie dein "Taub und trotzdem hoeren", peitschen den Wert des Hoerens zu sehr hoch. Gerade diese allzuhohe Werthaltung fuer Hoeren macht die Interaktion zwischen tauben und hoerenden Menschen schwer.

Ein besseres Slogan waere es "Taub, na und, das macht die Welt interessanter!", "Kommunikation ist wichtiger als Hoeren und geht auch ohne Hoeren."

Warum verhaeltst du dich eifrig wie ein Apostel fuer die CI-Industrie?

Hartmut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 23.12.05 8:45 
Offline

Registriert: Fr, 12.4.02 1:00
Beiträge: 1623
Wohnort: Össi
@Hartmut,
Mit dem letzten Satz wirst du nie was mit der Sensibilisierung zum Thema "Gehörlosigkeit" erreichen. Kritische Haltung ja, aber diplomatisch bleiben. Ich kann mir vorstellen, dass es auch wer geben könnte, der dich dasselbe bezeichnet (Apostel der Gehörlosen)
Mike34 ist jemand der mit CI hören kann, der mit CI erfolg hat - ich empfinde das als Spiegelbild meiner Person was ich mit Gehörlosigkeit habe, bei ihm ist es mit dem CI, nichts weiter - und dran ist nichts zu kritisieren. Es gibt aber Menschen die mit dem CI nicht solchen Erfolg haben wie Mike34, und auf diese ist auch Rücksicht zu nehmen.
Entschuldige, obwohl ich felsenfest überzeugter Gehörlose bin, halte ich nichts von radikale Gehörlosen. Radikale CI-Befürworter werden (, haben und können) auch nicht viel erreichen. Ich glaube nicht dass Mike34 einer davon ist, denn er zeigte sich hier in manchen Theads recht tolerant.
Ich finde, nur dass "Hören" alleine irreführend ist, weil nicht bei alle Menschen der CI zum Hören führt, das man wie ein Nichtbetroffene mit allen kommunizieren kann.
Bleiben wir bei der Diskussion auf dieser Basis.

deafmax

_________________
Gehörlos sein ist Leben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 23.12.05 14:55 
Offline

Registriert: Do, 23.1.03 8:09
Beiträge: 311
Wohnort: Bad Nauheim
Hallo Hartmut !

Mit Deinen Sticheleien kannst Du mich nicht locken... Glaubs oder glaubs nicht - was ich tue, mache ich aus ÜBERZEUGUNG ! Ich kenne in der Zwischenzeit hunderte von Lebensgeschichten von Menschen mit CI und das ÜBERZEUGT mich, daß das für DIESE Menschen eine gute Entscheidung ist und war...

@Deafmax
Taub und trotzdem HÖREN ist für mich schon der kleinste gemeinsame CI-Nenner, denn tatsächlich HÖREN praktisch alle Implantierten mit dem CI, ob gut oder schlecht bleibt dabei völlig dahingestellt. Es heisst bewusst nicht: "Taub und trotzdem wie ein Normalhörender HÖREN", denn mit diesem Slogan könnte ICH mich in keinster Weise identifizieren.

Hören wird mit dem CI, dem CI-Tag und diesem Slogan keineswegs glorifiziert. Ich respektiere und achte gleichermaßen alle anderen Menschen und ihre Lebenswege, ob mit oder ohne Implantat bzw. mit Laut- und/oder Gebärdensprache. Ich erbitte mir aber den gleichen Respekt und die gleiche Achtung.

In diesem Sinne
Auf WiederHÖREN und ein frohes Fest

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 23.12.05 22:44 
Offline

Registriert: Fr, 12.4.02 1:00
Beiträge: 1623
Wohnort: Össi

_________________
Gehörlos sein ist Leben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 23.12.05 23:15 
Offline

Registriert: Fr, 31.5.02 19:39
Beiträge: 180


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 1.1.06 23:14 
Offline

Registriert: Do, 23.1.03 8:09
Beiträge: 311
Wohnort: Bad Nauheim
Hallo Delfin !

Die CI-Industrie sehe ich nicht besser oder nicht schlechter als andere Industrien, die am Thema "Gesundheit" in irgendeiner Weise partizipieren...

Was das Telefonieren angeht, die Nummer des Teil-Steirer Mikes findest Du auf der Ohrenseite :lol: Für eine große Gruppe der CI-Träger ist telefonieren kein Traum mehr und das finde ich gut so...

Auf ein Gesundes 2006 für Dich und Auf WiederHÖREN :D
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 2.1.06 8:12 
Offline

Registriert: Fr, 12.4.02 1:00
Beiträge: 1623
Wohnort: Össi

_________________
Gehörlos sein ist Leben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 2.1.06 12:02 
Offline

Registriert: Do, 23.1.03 8:09
Beiträge: 311
Wohnort: Bad Nauheim


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 2.1.06 15:35 
Offline

Registriert: Mo, 11.6.01 1:00
Beiträge: 1135


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 2.1.06 17:42 
Offline

Registriert: Di, 19.2.02 1:00
Beiträge: 1141


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 2.1.06 17:47 
Offline

Registriert: Mo, 11.6.01 1:00
Beiträge: 1135


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 2.1.06 19:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di, 16.9.03 21:55
Beiträge: 925
Wohnort: Im schönen Oberösterreich

_________________
Die grössten Wunder gehen in der grössten Stille vor sich. (Wilhelm Raabe)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 2.1.06 19:31 
Offline

Registriert: Mo, 11.6.01 1:00
Beiträge: 1135


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 2.1.06 20:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 27.5.02 1:38
Beiträge: 2046
Wohnort: born to be root

_________________
deitschsprachig? gebärdensprachig! :-)))


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 2.1.06 21:46 
Offline

Registriert: Di, 19.2.02 1:00
Beiträge: 1141


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 2.1.06 22:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 27.5.02 1:38
Beiträge: 2046
Wohnort: born to be root

_________________
deitschsprachig? gebärdensprachig! :-)))


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 2.1.06 22:55 
Offline

Registriert: Do, 23.1.03 8:09
Beiträge: 311
Wohnort: Bad Nauheim


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 2.1.06 23:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 21.10.02 17:12
Beiträge: 701


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 2.1.06 23:28 
Offline

Registriert: Do, 23.1.03 8:09
Beiträge: 311
Wohnort: Bad Nauheim


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 2.1.06 23:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 21.10.02 17:12
Beiträge: 701


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 2.1.06 23:37 
Offline

Registriert: Do, 23.1.03 8:09
Beiträge: 311
Wohnort: Bad Nauheim


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 13.1.06 13:04 
Offline

Registriert: Do, 23.1.03 8:09
Beiträge: 311
Wohnort: Bad Nauheim
Hallo Zusammen !

Seit heute sind die Internetseiten des 2. Deutschen CI-Tages online und gleich im neuen Design gestaltet:

http://www.taub-und-trotzdem-hoeren.de

Einige der Wünsche aus Bad Hersfeld haben wir direkt mit eingebaut.

Für Rückmeldungen zur Seite sind wir dankbar !

Michael Schwaninger
www.dcig.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 13.1.06 22:04 
Offline

Registriert: Di, 19.2.02 1:00
Beiträge: 1141
Mike, was ist das für ein komisches Bild auf der Website
des CI-Tag? Der Hinterkopf eines Babys und das
Mikrofon des CI hängt herunter.
Es sieht aus, als hätten "CI-Gegner" die Website gehackt
und das Bild verunstaltet.
Und im HCIG-Forum verwechseln einige Leute das
herunterhängende Mikro mit dem SP.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 14.1.06 0:38 
Offline

Registriert: Do, 23.1.03 8:09
Beiträge: 311
Wohnort: Bad Nauheim
Hallo CB !

Das Bild haben wir schon selber zu verantworten. Danke aber für den Hinweis, da gibts sicher noch mehr Optimierungsbedarf. Die Seite lebt und bis 10.06.2006 wirds da noch zahlreiche Updates geben, wenn erstmal die Veranstaltungen kommen, die diesmal komfortabel über die Deutschlandkarte navigiert werden können.

Für den ersten Wurf ist die Seite aber schon mal sehr passabel, oder ?

Viele Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 14.1.06 1:17 
Offline

Registriert: Mi, 23.7.03 19:54
Beiträge: 29
Gääähnn :sleeping:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: zum Thema
BeitragVerfasst: So, 15.1.06 15:26 
Offline

Registriert: Mi, 27.3.02 1:00
Beiträge: 1345


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 15.1.06 20:45 
Offline

Registriert: Di, 19.2.02 1:00
Beiträge: 1141


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 18.1.06 12:58 
Offline

Registriert: Do, 23.1.03 8:09
Beiträge: 311
Wohnort: Bad Nauheim
Hallo CB und Auerhahn !

Nochmals vielen Dank für die Rückmeldungen, das Foto wurde überarbeitet und steht bereits online !

Allen "Gähnern" zum Trotz finde ich das Bild gelungen, es zeigt doch die Lebensfreude dieser Familie aus Süddeutschland.

Herzliche Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 18.1.06 13:10 
Offline

Registriert: Do, 23.1.03 8:09
Beiträge: 311
Wohnort: Bad Nauheim
Übrigens führt auch die "Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung" den CI-Tag wieder in ihrem Kalender der Gesundheitstage 2006:

http://www.infodienst.bzga.de/seiten/in ... e.htm~main

Als Hausmann interessiert mich darüber hinaus noch der "Aktionstag Nachhaltiges Waschen"... :D

Gruß
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 18.1.06 14:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 27.5.02 1:38
Beiträge: 2046
Wohnort: born to be root
Aloha Mike,

eine Frage: was wurde da am Bild geändert?

Ich war beim ersten Anblick zuerst etwas erschrocken, nicht
wegen dem CI und der Verkabelung, sondern es sieht so aus,
als ob der Kopf des Kindes plötzlich größer gewachsen sei...
Oder handelt es sich nur um einen hellen Hintergrund mit zufällig
gleicher Farbe des Kopfes? Wenn ja, dann ist das ein gutes
Beispiel für eine optische Täuschung...

~Luke

_________________
deitschsprachig? gebärdensprachig! :-)))


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 18.1.06 15:15 
Offline

Registriert: Mo, 11.6.01 1:00
Beiträge: 1135
Hi, das Foto wurde so retuschiert, dass das Kabel und SP nicht mehr runterhängt.
Mal ne kleine provakante Frage, habt ihr das Lachen der Mutter auch retuschiert? ;-) Nur ein Scherz!

Gruß Karin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 18.1.06 17:47 
Offline

Registriert: Do, 23.1.03 8:09
Beiträge: 311
Wohnort: Bad Nauheim
:D :D :D

Ich liebe Deine Scherze Karin... :-)))

Gruß
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 18.1.06 20:01 
Offline

Registriert: Mi, 23.7.03 19:54
Beiträge: 29
Welch Manipulation!!! :robot: :evil:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 18.1.06 20:07 
Offline

Registriert: Mi, 23.7.03 19:54
Beiträge: 29
Und das alles erinnert mich an Aldous Huxley´s "Schöne neue Welt"... :o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 18.1.06 20:44 
Offline

Registriert: Do, 23.1.03 8:09
Beiträge: 311
Wohnort: Bad Nauheim
Hallo Simple !

Ich finds klasse, dass das bei Dir solche Assoziationen auslöst. Allemal ein Fortschritt gegenüber Deinem Posting vom 14.1. :D

Viele Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 18.1.06 21:05 
Offline

Registriert: Mi, 23.7.03 19:54
Beiträge: 29
Und ich finde es bedauernswert dass eine Manipulation zum erhofften gewuenschten Effekt beitragen soll und damit die Schattenseiten des CI etwas aufhellt... :oo-:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 18.1.06 21:16 
Offline

Registriert: Do, 23.1.03 8:09
Beiträge: 311
Wohnort: Bad Nauheim
quo errat demonstrator

:silly:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 18.1.06 22:27 
Offline

Registriert: Di, 19.2.02 1:00
Beiträge: 1141
Karin, wie kommst darauf, das auf dem Bild die
Mutter ist?
Es kann nicht sein. Mütter von CI-Kindern haben doch
gefälligst traurig und verzweifelt und hilflos auszusehen?
Ich vermute, es ist eine Logopädin und sie lacht
gemeinsam mit dem Kind über die beiden Herren
im Hintergrund, von denen man nur dunkle
Businessanzüge und langweilige Krawatten sieht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 18.1.06 22:48 
Offline

Registriert: Mi, 23.7.03 19:54
Beiträge: 29
Modus morons :singer:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 29.1.06 0:16 
Offline

Registriert: Sa, 20.9.03 16:41
Beiträge: 164
Wohnort: Berlin
also ich find den Titel schon sehr lustig:

"Der 2. Deutsche CI-Tag wirft seine Schatten voraus..."

Wenn ich mir dazu das Bild ansehe, muss ich zugeben, es sieht
alles sehr schattig aus. Da bekommt man richtig ein
Unwohlgefühl mit kalter Gänsehaut! Die Farbstimmung in grün
erinnert mich da auch sehr an Matrix! Kennt ihr diesen Film? wo
die Menschen so Steckdosen hinten am Kopf haben wo so Kabel
rein gehen. Wenn die Menschen den Stecker im Kopf haben,
wird ihnen eine heile falsche Welt vorgespielt.

Mike .. gib es zu .. es ist versteckte Werbung gegen das CI! Ich
finde es sehr radikal es so zu machen, doch begrüße ich es
auch! Macht weiter so, damit jedem Menschen der an Kabeln im
Kopf auch erstmal so richtig eine Gänsehaut bekommt!

Gruß,
Maja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 29.1.06 19:56 
Offline

Registriert: Di, 12.6.01 1:00
Beiträge: 478
Wohnort: Arlington, MA - USA
Ja, der CI-Tag wirft seine Schatten voraus! Was fuer Schatten, einen duesteren?

Das Retuschieren des Babybildes steht wirklich symptomatisch fuer das Manipulieren von Informationen von der CI-Industrie! Es wurde von hohen Erfolgsraten (75%, 80% usw.) von CI-Chirurgen berichtet, die je ueberprueft werden konnten. Es gibt noch keine veroeffentlichte Forschungsdaten, die von der Wirksamkeit des CIs bei der Mehrheit tauber Kinder (offenes Sprachverstehen ohne Lippenlesen, vollkommene natuerliche Lautspracherwerb) berichten.

Wenn Deutschland nicht wieder Weltmeister in Fussball wird, kannst du, Mike, dich troesten, dass Deutschland schon jetzt Weltmeister in CI-Implantationen ist. In Deutschland wurde eine Endloesung versucht, und das CI wirft seine Schatten auf eine andere voraus!


Zuletzt geändert von Hartmut am So, 29.1.06 19:59, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 29.1.06 19:58 
Offline

Registriert: Di, 19.2.02 1:00
Beiträge: 1141
Maja, ich habe schon über 18 Jahre das CI im Kopf.
Ich gehe schwimmen und fahre Ski (auch recht
schwere Abfahrten, bin schon hin und wieder
gestürzt mit diversen Prellungen usw, aber das CI
im Kopf sitzt fest und machte nie Probleme).
Gänsehaut oder andere Probleme wegen dem Kabel
im Kopf hatte ich noch nie!

Ich habe aber auch nicht viel mit den "CI-Selbsthilfe-Gruppen".
(Das Bild zum CI-Tag ist wirklich etwas "verunglückt",
die Leute vom HCIG haben anscheinend keinen kreativen
Graphiker in ihren Reihen)

Gänsehaut und Probleme habe ich wegen einiger
sehr dummen CI-Gegner unter schwerhörigen Gehörlosen!
Diese Dummköpfe mit Hörgeräten wollen einfach nicht
verstehen, das volltaube Menschen ein CI brauchen weil Hörgerät nix hilft!
Ärger machen mir auch einige Gl, die feindselig gucken und
sogar gezielt Streit suchen, wenn CI-Träger in ein
Gl-Zentrum oder zu Gl-Veranstaltungen kommen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 29.1.06 22:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 21.10.02 17:12
Beiträge: 701
@Hartmut: Du pochst doch immer so darauf, dass man die Begriffe mit Bedacht wählen soll. Dann tue dies bitte und überdenke Deinen letzten Beitrag noch einmal kritisch! Du hast - um es flapsig auszudrücken - voll daneben gegriffen!

Pnin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 29.1.06 23:16 
Offline

Registriert: Mo, 11.6.01 1:00
Beiträge: 1135
gelöscht

Karin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 30.1.06 15:25 
Offline

Registriert: Sa, 20.9.03 16:41
Beiträge: 164
Wohnort: Berlin
@CharlyBrown

Ich möchte nochmal deutlich machen, dass ich nichts gegen
Menschen mit einem CI habe, und auch nichts gegen Menschen die
sich für ein CI entscheiden.

Was mich so sehr aufbringt ist die einseitige Propaganda für das CI
und die einseitige Informationsvergabe an Eltern deren Kinder von
Gehörlosigkeit betroffen sind.

Mir ist es auch egal wie stark die Gefahren der OP sind, ob hoch
oder gering. Nur wichtig ist es zu zeigen dass es auch noch andere
Wege gibt.

Ich weis .. ich als HD habe da keine ahnung wie es ist, gerade
darum akzeptiere ich auch, wenn sich jemand zum CI entscheidet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 30.1.06 23:29 
Offline

Registriert: Do, 23.1.03 8:09
Beiträge: 311
Wohnort: Bad Nauheim
Hallo Maja !

Nur mal ein Zahlenspiel zum Nachdenken was Deine Behauptung anbelangt, das CI würde durch "Propaganda" über Gebühr bekanntgemacht (ob zu Recht oder zu Unrecht lassen wir völlig dahingestellt!) und zu einseitig aufgeklärt.

Nehmen wir 1995 als das Jahr NULL. Seither kommen modellhaft in Deutschland jährlich exakt 1000 Kinder gehörlos zur Welt und 3000 Erwachsene ertauben jährlich. Für beide Größen gibt es auch deutlich höhere Werte, aber nehmen wir diese als gegeben. Weiterhin ist gegeben, daß 2005 800 CIs implantiert wurden und jährlich exakt 40 mehr als im Vorjahr, der Startwert 1995 lag also bei genau 400 CIs.

Seit 1995 wurden demnach in Summe 6600 CIs gesetzt, aber 37400 Menschen, deren Hörstörung erkannt wurden, sind NICHT implantiert worden.

Noch 2005 kamen auf 1000 Kinder 400 Implantate rein mathematisch. Wenn Du davon ausgehst, daß mindestens die Hälfte dieser Kinder aus früheren Jahren stammt, wurden de facto nicht einmal 20 % dieser Kinder implantiert.

Also wessen "Propaganda" ist nun wie zu gewichten ? Es ist natürlich nur ein Modell, aber es reflektiert irgendwo auch die Wahrheit...

Viele Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 31.1.06 0:07 
Offline

Registriert: Di, 19.2.02 1:00
Beiträge: 1141
Maja, das ein CI manchen taubgeborenen Kindern
nichts oder wenig hilft, sogar eine Belastung
sein kann, ist ein Thema für sich.
Ich ärgere mich auch über manche dumme Mediziner,
die das CI bei Kindern mit entsetzlich dummen
Argumenten begründen und manchmal alle
erwachsenen Gehörlosen indirekt beleidigen.

Aber manche Gehörlosen und hörende DGS-Dolmis
schimpfen pauschal und heftig gegen CI und
benutzen zynische Formulierungen, die CI-Träger
sozusagen als "Monster mit Draht im Kopf" darstellen.
(Nach dem Motto:Beleidigen Mediziner die Gehörlosen,
beleidigen wir die CI-Träger)?
Das wäre kein Problem, wenn die Mehrheit der Gl intelligent
und vernünftig wären.
Dann würden CI-TrägerInnen in der Gl-Gemeinschaft
nicht ablehnend bis feindselig angesehen und
immer wieder angepöbelt werden.
Und Kinder mit CI könnten zur Gl-Jugend kommen
genauso wie heute viele schwerhörige Jugendliche
die mit Hörgerät oft weit besser hören als die
stocktauben Kinder mit CI.
Leider ist das nicht so. Sehr viele Gl haben das
CI als "Feindbild" verinnerlicht und machen keinen
Unterschied zwischen "gegen CI sein" und "gegen
CI-Träger sein". Nur im Internet ist es üblich
zu schreiben:"Habe nichts gegen CI-Träger bin nur
gegen CI bei Kindern usw."
Und leider können oder wollen manche schwerhörigen Gl
nicht verstehen was der Unterschied zwischen schwerhörig
und taub ist. Ihr Standardargument ist:
"Hörgerät reicht vollkommen, CI ist überflüssig".
Und wenn man erklären will, das Hörgeräte einem
tauben Menschen nichts helfen, sagen sie "Dann soll
er taub bleiben und DGS lernen" oder
"CI ist zu teuer, Krankenkasse zahlt auch nicht für Digitalhörgeräte" usw.
Tja und dann kommt oft das Argument "CI macht Gl-Kultur
kaputt".
Tatsächlich machen grade solche unvernünftigen Gl
die Gl-Kultur kaputt!
Denn ihre Argumente gegen CI offenbaren eine so
unvernünftige Geisteshaltung, das hörende Eltern
tauber Kinder, die zufällig mit solchen Gl in ein
Gespräch kommen, sich schockiert abwenden.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 128 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de