Taubenschlag-Foren
https://gehoerlose.de/

Selbsthilfegruppen
https://gehoerlose.de/viewtopic.php?f=7&t=1113
Seite 1 von 1

Autor:  Ava [ Do, 22.1.04 12:05 ]
Betreff des Beitrags:  Selbsthilfegruppen

Hallo,
ganz sicher, ob das hier hin passt bin ich nicht. Aber weiß vielleicht jemand, ob und wenn wo es für Hörgeschädigte Selbsthilfegruppen gibt, zu Themen wie Sucht oder Alkoholismus? Offiziell gelistet findet man ja immer nur die Gruppen die Hörschädigung zum Thema haben.

Ich komme aus einer Alkoholikerfamilie und wollte eigentlich gern Kontakt zu anderen Erwachsenen und nichtsüchtigen Kindern von Alkoholikern haben (zum drüber diskutieren), aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass man dort ohne Gehör sehr unwillkommen sein kann.

Bei Al-Anon (das ist eine Gruppe für Erwachnene Kinder, es gibt sie in fast jeder größeren Stadt) reagierte man zum Beispiel so: Der Alkoholismus meines Vaters sei die Strafe für meine Hörschädigung! Das fand ich schon ziemlich blöd (abgesehen davon war ich als Kind noch hörend), also ist es auch noch falsch.

Meine Dolmetscherin hat sich dann umgesehen, ob es Gruppen für Hörgeschadigte gibt und nichts gefunden. Weiß jemand, ob es so etwas überhaupt gibt?


Gruß,

Ava

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/