Taubenschlag-Foren

Dies ist das Forum vom Taubenschlag
Aktuelle Zeit: So, 5.4.20 0:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Diplomarbeit:
BeitragVerfasst: Mo, 21.7.08 15:12 
Offline

Registriert: Sa, 12.7.08 22:34
Beiträge: 4
Wohnort: Emden
"Ist Stand und Bedarf: Soziale Arbeit im Bereich Gehörloser/ Hörgeschädigter"

Ein Freund forderte mich mal: "Du wirst doch mal Sozialarbeiter und dein Job ist es dann anderen zu helfen und so... Mein Leben verändert sich drastisch mit 27 weil ich ertaube. Sag mir, wie du mir helfen würdest!"

Ich habe mich darauf hin mehr mit ihm und seinen neuen Problemen auseinandergesetzt, habe von ihm einige Gebärden und das Fingeralphabet gelernt, ihn damit wieder von vielem abgelenkt. Doch damit habe ich ihn auch ausgegrenzt. Er hatte ja noch mich und brauchte sich gar nicht um Kontekt zu Gehörlosen bemühen. Ich glaube, ich habe ihm dadurch auch etwas genommen.

Welche Hilfen kann man in Anspruch nehmen, welche sind wirklich sinnvoll und was fehlt? Gibt es unter den Gehörlosen den Wunsch sich mehr in die Gesellschaft zu integrieren, oder wollen sie lieber unter sich sein?
Verschiedene Meinungen sind mir dazu willkommen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de