Taubenschlag-Foren

Dies ist das Forum vom Taubenschlag
Aktuelle Zeit: Sa, 4.4.20 4:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Independence Days 2003
BeitragVerfasst: Sa, 6.9.03 20:15 
Offline

Registriert: So, 3.2.02 1:00
Beiträge: 547
Vom 12. - 14. September findet in der wunderbaren Stadt Mülheim (meine ich ernst) die zentrale Kulturveranstaltung des Jahres für Behinderte statt - Independence Days 2003.
http://www.id-03.de/
Das Festival soll „barrierefrei“ sein: so sind Gebärdensprachdolmetscher bei zentralen Veranstaltungen vorgesehen (leider ist nicht veröffentlicht, bei welchen Veranstaltungen), es treten auch gehörlose Künstler auf: Jomi, Piano, Gunter Puttrich-Reignard. Nemo ist wohl auch vielen bekannt.
Vielleicht gibt’s noch Kurzentschlossene, die sich auf den Weg zum Schloss Broich und zum Ringlokschuppen machen. Die Preise sind ein bisschen unübersichtlich - es gibt Tageskarten und Dauerkarten – beides für Schwerbehinderte ermäßigt.

Infos in DGS zum Europäischen Jahr der Behinderten auf der Website der EUD: http://www.eudeaf2003.org/dgs/index.html
(danke, Luke, für den Hinweis auf diese Seite in einem früheren Beitrag)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 14.9.03 23:34 
Offline

Registriert: So, 3.2.02 1:00
Beiträge: 547
So, nun hatten wir 3 Tage ein bundesweites Festival erlebt – mit wirklich guten Gruppen – die zentralen Veranstaltungen wurden gedolmetscht, es gab Auftritte von bekannten gehörlosen Künstlern.
Gehörlose ZuschauerInnen ? na ja..., vielleicht mal 10 bei Gunter Puttrich...aber sonst ??

Woran liegt’s ?
Klar, man kann Fehler bei der Organisation und die mangelhafte Werbung beklagen. Diese Veranstaltung hätte auf die Titelseite vom Taubenschlag (nicht nur unter ......“Termine“) und DGZ gemusst.
Die Verbände sind wahrscheinlich nicht angeschrieben worden. Der Termin lag am Ende der NRW-Sommerferien, man konnte keine Schüler mobilisieren.
Trotzdem: Wenn das alles geklappt hätte – wären dann viel mehr gl ZuschauerInnen gekommen ?
Gibt’s überhaupt ein Interesse an einer gemeinsamen Kulturveranstaltung ?
So, wie es der Sänger von Reamonn heute abend sagte: Die Verschiedenheit macht das Leben schön ?
Mir hat die Veranstaltung gut gefallen, aber ich fand es sehr schade, dass nur wenige Gehörlose dorthin gefunden haben.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de