Taubenschlag-Foren

Dies ist das Forum vom Taubenschlag
Aktuelle Zeit: Di, 18.12.18 22:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vorstellung :-)
BeitragVerfasst: Fr, 26.8.11 7:43 
Offline

Registriert: Do, 25.8.11 14:45
Beiträge: 1
Hallo zusammen,

ich bin neu im Forum und möchte mich kurz vorstellen.

Mein Name ist Wolfgang, und ich bin ein Hörender, und hatte bisher kaum Kontakte mit Gehörlosen. Über die Presse bin ich auf das Blog von Jule (auf Twitter @einAugenschmaus) gestoßen, die als Gehörlose sehr gut in ihrem Blog verdeutlicht mit welchen Barrieren Gehörlose in Deutschland im Vergleich zu anderen Ländern zu kämpfen haben.

Da ich mich in der deutschen Piratenpartei und auch im Schweizer Verein Piraten ohne Grenzen engagiere, versuche ich mich in meinem Wirkungskreis auch für diese Thematik zu engagieren und versuche dabei auch über reine Worthülsen hinaus zu gehen.

Innerhalb des Vereins Piraten ohne Grenzen bin ich der Betreiber des non-profit Portals Piraten-Streaming. Hier übertragen wir als Livestream diverse Veranstaltungen, Vorträge, Schulungen für Interessierte. Leider scheitert das Bereitstellen eines Gebärdendolmetschers für unsere Parteitage an den notwendigen finanziellen Mitteln, und auch die Bereitschaft und Sensibilität der Verantwortlichen scheint noch nicht genügend geschärft.

Bei den Bundesparteitagen wird in der Regel ein Wortprotokoll erstellt. Nach Absprache mit dem Protokollanten ist es mir gelungen bei unserem letzten Parteitag in Heidenheim die jeweils letzten Zeilen des Wortprotokolls als "Untertitel" in den Livestream einzubinden. Dies kann natürlich keine echte Barrierefreiheit darstellen, mir ging es darum einen Anfang zu machen, und hoffe darauf, dass Gehörlose in der Zukunft auch aktiv eine größere Barrierefreiheit an unseren Vorstand fordern, da hier immer gerne argumentiert wird, es gäbe keinen Bedarf für das Abbauen von Barrieren für Gehörlose und Gehörgeschädigte.

Die wichtigsten Veranstaltungen zeichnen wir auf, und stellen sie in Youtube zur Verfügung. Für einen Clip von einer Keynote von Rick Falkwinge (Gründer der ersten Piratenpartei in Schweden) ist es mir mit viel Aufwand gelungen diesen mit Untertiteln in einigen Sprachen auszustatten. (Auch deutsche Untertitel der in englisch gesprochenen Keynote sind vorhanden)

Mein Wunsch und Ziel wäre es, wie wichtigesten Clips mit einer Gebärdendolmetschersynchronisation auszustatten (Bild in Bild). Leider fehlt es uns auch dafür an den finanziellen Mitteln entsprechende Dienstleister in Anspruch zu nehmen. Daher würde ich mich freuen, wenn sich hier (auch nicht-professionelle) Gebärdendolmetscher finden würden, die bereit sind unentgeltlich die Übersetzung für bestimmte Clips aufzuzeichnen, und mir zur Verfügung zu stellen, damit ich diese einbinden kann.

Leider können wir den üblichen Stundensatz nicht zahlen, aber ich wäre gerne bereit die notwendige Hardware (Camcorder) zur Verfügung zu stellen.

Sollte hier jemand Interesse haben, sich einzubringen, würde ich mich sehr über eine Kontaktaufnahme freuen.

Liebe Grüße

Wolfgang von Piraten-Streaming


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung :-)
BeitragVerfasst: Do, 15.9.11 9:50 
Offline

Registriert: Di, 13.9.11 7:12
Beiträge: 2
Hallo an Alle,

mein Name ist Anne- Marie, durch meine Hobby Flamenco tanz wurde ich zu Ana.

Die Welt von Euch fasziniert mich eigentlich schon, seit ich 16 Jahre alt bin damals habe ich zum zweiten Mal den Film von Helen Keller gesehen. Mein Gedanke war es nicht hörenden Menschen sollte man eine Stimme geben.

1989, wurde festgestellt das mein Neffe einen Wasserkopf hat, man dachte durch eine OP kommt das Sprechen wieder. Was nicht so war und ist. Seit der Zeit war ich der Meinung, dieser junge Mann (inzwischen) könnte mit der Gebärdesprache gefördert werden. Wenn mich jemand gefragt hat, gibt es keinen Weg für Ihn zum Sprechen zu kommen, sagte ich ja. Meist kam dann die Frage und wie, ich sagte die Gebärdensprache, dann kam der Einwand warum lernt man sie Ihm nicht, oder warum lernt er sie nicht. Darauf war meine Antwort zu was soll er eine Sprache lernen die außer Ihm keiner in der Familie spricht noch gewillt ist zu sprechen.
2005 habe ich einen lieben Freund kennengelernt aus den USA, im näheren Gespräch hat er mir erzählt ich bin gehörlos. Da wurde mein Interesse wieder wach gerüttelt aber noch nicht endgültig.
Seit eineinhalb Jahren mache ich Gebärdensprachkurse und möchte weiter machen. Mir fehlen nur noch die Freunde zum Üben für die Praxis. Auch könnte ich mir vorstellen, das diese Menschen Interessen haben die sich mit meinen decken. Ich lese viel über natürliche Ernährung Heilung auch mal in spiritueller Richtung.

Ich würde mich freuen diese auch hier in Süddeutschland, bei Ulm Heidenheim zu finden. Denn noch immer bin ich der Meinung gehörlosen Menschen sollte man eine Stimme geben.

Wenn jemand Lust hat sich auf diesen Text zu melden, egal von wo ich würde mich freuen neue Freunde auch unter nicht hörenden zu finden.

Gruß Ana


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 15 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de