Taubenschlag-Foren

Dies ist das Forum vom Taubenschlag
Aktuelle Zeit: Sa, 17.11.18 14:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo, 12.5.03 11:02 
Offline

Registriert: Mo, 23.12.02 8:04
Beiträge: 12
Hallo Leute,

es gibt die Möglichkeit, über einen digitalen Festplattenrecorder auch Untertitel aufzunehmen!

Der Topfield PVR 4000, kostet ca. 400 € und nimmt den kompletten Datenstrom auf, d.h., so wie es gesendet wird, wird auch aufgenommen, in gleicher guter (digitalen Bildqualität) Ton- und Bildqualität. Auch die Sendungen bezüglich der Videotextseiten werden komplette aufgenommen, man braucht beim Abspielen von der Festplatte also wie beim Fernseher nur die Teletextseite 150 wählen und schon werden Untertitel angezeigt.

Ist doch ne tolle Sache, oder?

Gruss

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 12.5.03 20:37 
Offline

Registriert: Di, 18.9.01 1:00
Beiträge: 1602
Wohnort: Bielefeld
@möllmops: Es handelt wohl ein SAT RECEIVER, Oder?

Was ist mit Kabelanschluss (Kabelkfernsehanschluss)?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 13.5.03 7:11 
Offline

Registriert: Mo, 23.12.02 8:04
Beiträge: 12
Ja, es handelt sich um einen digitalen Sat-Receiver, glaub ich nicht für Kabel geeignet.

Informationen findet Ihr unter www.topfield.de

Ich selber habe nur Satelit.

Gruss

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 13.5.03 7:30 
Offline

Registriert: Di, 18.9.01 1:00
Beiträge: 1602
Wohnort: Bielefeld
Mollempops: Danke, dass du sehr gute Tip geliefert hast.

hier direkt zu tf3000 PVR URL: http://www.topfield.de/module/produkte/tf4000pvr.php


Tatsachlich liesst man deutlich Untertitel & Teletext - Unterstutzung

Danke, Schade, dass via Kabelfernseher nicht möglich!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 30.8.03 17:04 
Offline

Registriert: Di, 18.9.01 1:00
Beiträge: 1602
Wohnort: Bielefeld
Inzwischen ist mir nun bekannt, dass kein Entwicklung neuere VCR mit Videotext / Teletext geben. Weil dies nur nich bis 2006 noch mit Analoganshcluss (Antennen / Breitbandkabel). Ab ca. 2010 werden die Medien nur noch in Digitaltechnik in Betrieb sein sollte. Inzwischen ist terretische Antennenanschlusss in Berlin voll digitalsiert. Dies heisst: DVB-T (T=Terrestisch), Breitbandkabel meist noch Analog, aber wird langsam zu Digitaltechnik, Dies wird DVB-C (C=Cabel). VOn Satellite Receiver in Analog wird langsam ausgelaufen, so wird zu DVB-S (S=Satellite). Durch IFA 2003 in Berlin kommt dazu neue DVB-H (H=Handy!). Die bestimmte HAndy können Fernseher in einem Handy ausgestattet werden!!!! Akku des HAndy lasst sich lange Fernsehen nicht zu!

Besonders fallt mir auf, dass Firma HUMAX nahzu 80 Prozent mit Videotextdecoder ausgestattet. Einige bestimmte Receiver werden auch mit Festplatte udn DVD Brenner ausgestattet sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Festplattenreceiver
BeitragVerfasst: Mo, 15.9.03 21:11 
Offline

Registriert: Mo, 15.9.03 21:05
Beiträge: 1
Wohnort: Enkenbach
8) Es gibt von Panasonic einen Festplattenreceiver, der Untertitel aufnimmt. Es ist ein Receiver für den digitalen Empfang mit einer 80GB großen Festplatte. Ich weiß gerade den Type nicht. Ist aber gerade erst auf den Markt gekommen und auch sehr teuer. Ca. 1499.-- Euro. :cry:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 16.9.03 6:12 
Offline

Registriert: Fr, 12.4.02 1:00
Beiträge: 1623
Wohnort: Össi
Hi, Daniel,
es muss nicht ein Festplattenrecorder sein. Folgendes wäre billiger: z.B. Topfield TF 3000 FEi kostet schon 99,- Dann an 70,- Videorecorder, oder DVD-Recorder (dzt. ca. 500,-) oder auch gar PC, da kann man auf Festplatte/CD- oder DVD-Brennen ;)

Nach Recherche Fritzls, Berni und mich haben folgende Digitale Receivern integrierte Videotextdecoder:

Hyundai HSS 740
Topfield TF 3000 FEi
Nextwave SDR 2300C
Hirschmann CSR 50 FTA
Orbitech FTA 350

Aber ob sie tatsächlich untertiteln anzeigen lässt, weiss ich nicht. Kann wer mehr Informationen liefern, wenn jemand ein solches Gerät besitzt?
Theoretisch müsste ein Aufnahme so funktionieren:
Aufnahmegerät (DVD-Recorder, Videorecorder ohne UT usw.) wird an den Receiver angeschlossen und wenn man untertitel im Receiver selbst aktiviert, kann es dann am Aufnahmegerät aufgenommen werden (Untertitel wird eingeblendet aufgenommen und lässt sich nachher nicht ausschalten, wie bisher bei VCR mit UT)

Kann wer darüber mehr schreiben?

CuDeafmax


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 16.9.03 8:43 
Offline

Registriert: Mo, 21.10.02 17:08
Beiträge: 438
Wohnort: Südweststaat
@Deafmax,
es gibt noch weitere Receiver mit UT-Wiedergabe.
Im englischen Sprachraum nennt sich das " Built-in Teletext Decoder (STB/VBI)".

Die Geräte kommen von Hutronics aus Korea. Es kann sein, dass sie in Europa unter anderem Namen angeboten werden.

http://www.hutronics.co.kr/products.htm

_________________
cu
Pyros


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 29.1.04 13:51 
Offline

Registriert: Fr, 12.4.02 1:00
Beiträge: 1623
Wohnort: Össi
Hi,
hat jemand Erfahrungen mit digitalem Receiver (muss nicht mit Festplatte integriert sein) mit integriertem Teletextdecoder, wo man die Untertitelseiten am Receiver einstellen kann? Damit müsste dann an dem Receiver angeschlossene Videorecorder (ohne TXT-Funktion) oder DVD-Recorder auch den bereits eingeblendete Untertitel aufnehmen können.
Welche digitale Receiver haben eingebaute Videotext-Decoder?
Habe bisher nur ganz klare Information von Technisat CIP (u ähnliche Modelle) dass sie eingebauten Videotext-Decoder haben.
Habe den Firma angeschrieben, die haben bestätigt, daß Videotext-Untertitel zu den Endgeräte eingeblendet werden können.
Kann wer Erfahrungen hier schreiben?
Danke :)

Cudeafmax
P.S. mir ist der Videorecorder mit UT-Aufnahmefunktion kapputt gegangen und daher suche ich alternative über digiSAT-Receiver!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 29.1.04 19:11 
Offline

Registriert: Fr, 12.4.02 1:00
Beiträge: 1623
Wohnort: Össi
Beim erneuten Stöbern bin ich auf pyros's Hinweis im deutschen Testcenter gestossen:
http://alt.digitv.de/Tests/smart_maximus_ci.shtml
der firma heisst allerdings nicht hutronics sondern Smart :scratch:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 12.2.04 7:47 
Offline

Registriert: Fr, 12.4.02 1:00
Beiträge: 1623
Wohnort: Össi
Hi, Leute

habe gestern ne anfragen an Topfield gestellt wegen digiSAT und erhielt folgende Antwort.
Zitat:
Hallo xxxxxx,

Der TF3000CIpro, der TF4000PVR und der TF5000PVR sind in der Lage Teletext Untertitel darzustellen. Die automatische Untertiteleinblendung wird allerdings NICHT unterstützt. Dafür bieten der TF4000PVR und der TF5000PVR
die Möglichkeit Sendungen digital auf einer integrierten Festplatte zu speichern (quasi wie ein Videorekorder). Während der Wiedergabe dieser Aufnahmen können ebenfalls die Teletext Untertitel eingeblendet werden.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Haring (TomH)
***************************
http://www.topfield.de
http://board.topfield.de
technik@topfield.de

Schade fand ich, dass automatische Untertitel (wie auf http://www.deaftv.de/ut_fernseher.htm beschrieben) bei SAT Receiver nicht möglich sind.
Ich bin trotzdem nicht sicher ob die Untertitel direkt am Festplattenreceiver aufnehmen lässt. Und es heisst laut einem Tester aus Deutschland, dass der Teletext dieser Firmengeräte störanfällig sind.
Setze es nur als Info hier rein.

www.digenius.de gibts auch digiSAT allerdings (noch) ohne Festplatte, der gleiche Tester bezeichnet es ganz gehörlosenfreundlich.
Auf Anfrage antwortete man, automatische Untertitel bedarf mehr Sendespeicherplatz - aber kein Wort, daß es "nicht möglich ist". Vielleicht machen sie was und wenn der digenius-Gerät sich aufrüsten lässt, wäre durchaus autom. Untertitelung möglich ;)
Ich werde mit hohem Wahrscheinlichkeit eine solches Gerät anschaffen, warte nur noch auf neuere Modell dass gegen Ende Februar verfügbar sein soll.

cu deafmax


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de