Taubenschlag-Foren

Dies ist das Forum vom Taubenschlag
Aktuelle Zeit: So, 22.7.18 21:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 5.1.07 8:02 
Offline

Registriert: So, 17.11.02 22:36
Beiträge: 6
Wohnort: Köln
Frage an Martinno

Habe gelesen. Diese Gerät kann z.B. Programm ARD aufnehmen, aber andere Programm z.B. Sat1 nicht sehen. Stimmt das? :(

Wenn ja, lohnt es nicht, zu kaufen. :evil:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 5.1.07 10:11 
Offline

Registriert: Di, 18.9.01 1:00
Beiträge: 1602
Wohnort: Bielefeld
deaf-Fab, wo hast du gelsen? So ein Quatsch lese ich sowas. Es ist absolut normal, dass einige Privatsender oder Internationale Sender was Kabelanbieter via Karte freischalten kann. Ich habe hier ein Receiver von Kabelanbieter, sodass ich einige Privatsender wie sat 1, Pro 7, Kabel 1 u.a. schauen können. Mein Freund von mir hat Kabelanschluss mit Karte für Internationale Sender. Ich sah sogar zufallig, dass italienische Sender auch UT in italieniosche Sprache anbieten (RAI!) bei ISH!!!!!

_________________
Wissen ist Macht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 5.1.07 10:50 
Offline

Registriert: Fr, 12.4.02 1:00
Beiträge: 1623
Wohnort: Össi
@deaf-fab,
das kann man wenn man K2 hat (es ist ein Receiver mit 2 Tuner), die soll angeblich schon geben.
Ich habe S2 und kann eine Sendung aufnehmen und zweite anschauen.
lg deafmax

_________________
Gehörlos sein ist Leben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 5.1.07 10:56 
Offline

Registriert: Di, 18.9.01 1:00
Beiträge: 1602
Wohnort: Bielefeld
Deafmax, richtig. Doch meinte Deaf-Fab anders. Wenn Digicorder K2 oder Topfield TF 5200 OHNE Karte lauft, da kann man bei verschlusselte Privatsender nicht aufnehmen!!!!!! Das stimmt aber! Es ist ausserdem blöd, dass Kabelanbieter kein Support für Festplattenrecorder ünterstutzt!!!!! So erfuhr ich persönlich bei Anfrage beim Kundenservice ISH!!!!!

_________________
Wissen ist Macht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 5.1.07 10:59 
Offline

Registriert: Di, 5.4.05 16:53
Beiträge: 85
bei mir kann ich Orf 1 + 2 sehen, natürlich mit Karte (C-Modul).

große Vorteil für uns.,

gute Filme ohne Werbungunterbrechung. mit Ut...


Viel besser als pro 7....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 5.1.07 14:32 
Offline

Registriert: Fr, 12.4.02 1:00
Beiträge: 1623
Wohnort: Össi
Servus Fritzl, jetzt bringst mich aber durcheinander.
deaf-fab meinte: ARD Aufnahme und gleichzeitig Sat1 sehen. Das geht nur mit einem TWIN-Tuner-Receiver. ARD und Sat1 sind nicht verschlüsselt.

Wegen dem Support bin ich mir nicht sicher, eigentlich müsste es an dem Firma des Gerätes liegen, wenn man Support will. In Österreich gibt es aber einen Kabelanbieter, der eine eigene Receiver gegen Kaution herausgibt - sonst sieht man nichts. In dem Fall müsste der Kabelanbieter auf jeden Fall Support bieten.
Ein anderer Kabelanbieter der dem Kunden freistellt, Receiver zu nutzen sollte aber schon Supportunterstützung anbieten. Ich kenne einen nördlich von meinem Gegend, der wirklich gut ist.
In Wien, dem Bundeshauptstadt weiter nördlich von mir, dagegen ist der Kabelbetreiber eher a Mist. (Nur so meine Meinung)

lg deafmax

_________________
Gehörlos sein ist Leben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 5.1.07 14:36 
Offline

Registriert: Di, 18.9.01 1:00
Beiträge: 1602
Wohnort: Bielefeld
Fuchs, Du benutzen via SAT. Was ich schrieb ist Kabelanschluss, die ist viel weit weniger als via SAT!!! Hier NRW kann man via Kabel kein ORF empfangen!!! Daher erfolgt nur via SAT!

_________________
Wissen ist Macht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 5.1.07 14:42 
Offline

Registriert: Di, 18.9.01 1:00
Beiträge: 1602
Wohnort: Bielefeld
deafmax hat geschrieben:
Servus Fritzl, jetzt bringst mich aber durcheinander.
deaf-fab meinte: ARD Aufnahme und gleichzeitig Sat1 sehen. Das geht nur mit einem TWIN-Tuner-Receiver. ARD und Sat1 sind nicht verschlüsselt.




Vor Deaf-FAB schrieb ich dass Privatsender wie SAT 1, Pro 7 , Kabel 1 bei Kabelanbieter ISH wirklich verschlüsselt, wenn auch zu DVB-Free gehört!!

Siehe www.ish.de !!!

Daher bezog Deaf-FAB wohl den Posting im 1.Seite!

Von ISH bekomme ich kostenfrei Receiver, aber muss ich aufpassen, ob dies Videotextfähig ist. (24 Monat Vertrag!) Heute habe ich 3.Reklamation gemacht,k weil wiederum ein Samsung Receiver angeliefert war.

_________________
Wissen ist Macht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 5.1.07 15:33 
Offline

Registriert: Di, 5.4.05 16:53
Beiträge: 85
@ Fritzl

das ist richtig nur über sat..


Kabelfernsehen nein danke..

auch wenn hier kabelfernsehen wäre, lieber nehme ich sat.. bessere Vorteile.. für gl....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 5.1.07 22:44 
Offline

Registriert: Di, 18.9.01 1:00
Beiträge: 1602
Wohnort: Bielefeld
Ein Freund von mir berichtet mir und mein eigene Beobachtung ist SAT bei schlechtere Wetter wie Gewitter, starke Regen erheblich gestört. Daher ist auch kaum Vorteil von Rede!!! Oder?

Es gibt Grosstädte, sodass auch Schuessel von Gemeindenbehörden nicht gern gesehen werden! AUsserdem ist kaum von Vorteil von Rede.

_________________
Wissen ist Macht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 5.1.07 22:54 
Offline

Registriert: So, 17.11.02 22:36
Beiträge: 6
Wohnort: Köln
Fritzl schrieb: deaf-Fab, wo hast du gelsen? So ein Quatsch lese ich sowas.

Durch die Kundenbewertung von Amazon habe ich gelesen, Siehe unten :

"Ich hatte mir den K2 schon bestellt. Dann habe ich auf der Technisat-Webseite die Bedienungsanleitung gefunden. Was ich dort lesen musste, hat mich extrem enttäuscht. Die Aussage 1 Sender aufnehmen und einen anderen sehen, ist bei diesem Gerät nur ein Marketing-Gag. Ein Großteil der Kabelsender ist zumindest grundverschlüsselt. Bei verschlüsselten Sendern unterliegt das Ganze der Einschränkung, dass beide Sender auf dem selben Kanal kommen müssen, d.h RTL aufnehmen und RTL2 sehen geht, SAT1 sehen geht nicht. Das halte ich für völlig inakzeptabel für einen Twintuner für Kabel.
Auf andere komische technische Sachverhalte, wie ein doppelter Antennenanschluss, der bei SAT notwendig, aber für Kabel völlig absurd ist, will ich hier gar nicht weiter eingehen."

Deshalb war ich noch nicht klar (Leider habe vorher ich bestellt!) Muss ich jetzt noch mehr über Ish umschauen. Vielleicht kann ich auf SAT umbestellt.[quote][/quote]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 5.1.07 23:20 
Offline

Registriert: Di, 5.4.05 16:53
Beiträge: 85
was über k2 berichten kann ich nicht sagen. aus meine erfahrung von meine tf sat mit 2 turner anschluss und ohne plm aufnehmen.
und den drittes tuner ist im fernsehen eingebaut. die kann alle 1 und 2. aufnehmen und 3. ansehen aber es kommt selten vor..

ich denke es müssen auch bei k2 klappen...

oder verstehe ich falsch?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 5.1.07 23:41 
Offline

Registriert: Di, 5.4.05 16:53
Beiträge: 85
@ Fritzl

wie kommt oft so starkes Gewitter? bei mir kommt im Jahr höchstes zusammen 1 Std vor ! da Bild wie Schnee.

es kommt sehr selten vor..

Lieber Fritz, wie du 100 % gwünscht, Fehlerfrei sein usw..

kann Hersteller auch nicht erfüllen..
kannst du auch nicht mal Augen zudrücken.. :-))
oder?

hab auch Wünsche an meinen Festplatte rekorder,ich denke Jeder Mensch hat bestimmte Wünsche, wie soll Hersteller jeden Wunsch ausbessern?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 5.1.07 23:42 
Offline

Registriert: Di, 18.9.01 1:00
Beiträge: 1602
Wohnort: Bielefeld
Amazon-Foren ist mir unsicher!!!!!!!! Ich bin mit Meinung von Fuchs ubereinstimmen. Soetwas Beschreibung verwirrt viele Menshcen sehr.

Ich versuche, dass ich ein Testgerät bekommen können. Bei ISH gibt es nur Receiver ohne Festplatten. Denk deran, dass ISH nur NRW Gebiet, sofern dies ausweisst. ISEY ist Schwesterfirma von ISH, dies gilf für Hessen!!! Darunter gab es Bericht im Bereich Kabel Deutschland auch gewisse ein Schwierigkeit.

Mein Empfehlung: Nimm ein Digicorder K2 mit 14 tägige Wiederufrecht. Wenn unzufiredene Lösung, dann zuruckschicken und Geld zuruck! Es gibt ein gewisse Risiko, wenn man unbekannte Internethandel bestellen wollen. Man muss auswiegen.

Nachtrag: ISH bzw ISEY sind nur Kabelanschlussbetreiber, Wer entscheiden zu SAT, da kann man bei jede Händler kaufen! Es gibt sogar bei SAT auch Verschlüsselungskarte!!!!

_________________
Wissen ist Macht!


Zuletzt geändert von Fritzl am Sa, 6.1.07 12:57, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 5.1.07 23:47 
Offline

Registriert: Di, 18.9.01 1:00
Beiträge: 1602
Wohnort: Bielefeld
Fuchs hat geschrieben:
@ Fritzl

wie kommt oft so starkes Gewitter? bei mir kommt im Jahr höchstes zusammen 1 Std vor ! da Bild wie Schnee.

es kommt sehr selten vor..


Das hängt von Gebiet, wo dort Gewitterhaufigkeit vorliegt. Bei uns in Bielefelder raum ungefhar 6 bis 8 STd Gewitter im Jahr. Ich kenne ein Gebiet, wo dort 40 Std im Jahr (Suddeutschland!) vorliegt.

_________________
Wissen ist Macht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 5.1.07 23:56 
Offline

Registriert: Di, 5.4.05 16:53
Beiträge: 85
@ Fritzl

hier im Gebiete kommen Gewitter nicht oft vor...

zum glück bis jetzt,., wer weißt?

Denn zur Zeit ist Klimaänderung viel zu schnell..

wenn das so weiter gehts, gehen Umwelt viele kaputt.. hm..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 6.1.07 0:05 
Offline

Registriert: Di, 5.4.05 16:53
Beiträge: 85
@ deaf-fab


ich würde den 14 tägige Wiederufrecht ausnutzen , erst Sicherheit im großen Geschäft fragen oder du kannst auch Internet die auch Geräte nachfragen, frag einfach wenn du nicht gefällt dann wieder zurück..

bedenk dran (ist Logisch) wenn du über Internet bestellen und wieder zurück schicken muß du Versandkosten übernehmen. ( wollte nur infomieren, sicher weiss du schon oder?)

Oder du kauft in der Geschäft in der Nähe.. ...

für mich ist Amazon-Foren so viele schwarze Schafe dabei..
am besten selber testen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Technisat DigiCorder K2
BeitragVerfasst: Sa, 6.1.07 18:48 
Offline

Registriert: Fr, 4.8.06 20:43
Beiträge: 5
Wohnort: Liechtenstein
Hallo deaf-fab

Bei uns im Land Liechtenstein sind über 90 TV-Programme nicht verschlüsselt. Ich habe die verschlüsselten Programme, z.B. Premiere oder ähnliches nicht abonniert und kann leider nicht prüfen.

Der DigiCorder K2 kann bei uns höchstens 2 TV-Programme gleichzeitig aufnehmen und einer von diesem TV-Programm gleich anschauen. Oder wenn die beiden digitalen Tuner von der Aufnahme besetzt sind, könnte man auch bei analogem Anschluss von Fernsehen ein anderes TV-Programm anschauen.

Bei Pro7 und Kabel1 werden die Untertitel wegen Videotextseite 149 nicht automatisch eingeblendet. Man muss die Untertitel manuell aufschalten.

Momentan blenden die Untertitel bei ORF-Programme nicht vollständig. Alternativ: Man kann am Fernsehen die Videotext-Untertitel einschalten und dann hat es keine Untertitel-Lücken.

Ich habe die beiden Fehler an TV-Geschäft aufmerksam gemacht und hoffe, es wird bald behoben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 7.1.07 22:49 
Offline

Registriert: Di, 18.9.01 1:00
Beiträge: 1602
Wohnort: Bielefeld
Autor Nachricht
Martinno, Support über TV-Händler finde ich sinnlos, sondern besser direkt zu Technisat-Support wenden!! TV-Händler geben nie Beschwerde an Hersteller weitergeben, da zeigt mein Erfahrung immer wieder. Ich habe zweimal an Firm Technisat geschrieben, da bekam ich präzise Antwort von diese Firma.

Analog Fernsehanschluss stirbt in Deutschland stets aus! Bei uns in Bielefeld kann man hier kein einzige Analog Fernsehempfang aus dem Antenne holen. Bei Kabelanschluss teilweise noch da, aber hat noch Galgenfrist bis 2010!

_________________
Wissen ist Macht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 8.1.07 19:59 
Offline

Registriert: Mi, 26.4.06 19:33
Beiträge: 62
Wohnort: Switzerland
Hallo!

Grundsätzlich müssen alle Fernsehhändler / Verkaufs-Filliale Feedback und Beschwerden an Hersteller weiterleiten. Wenn im fall ein Fernsehhändler / Verkaufs-Filliale dies nicht einhält, darf Kunden direkt Beschwerden. Warum? Jede Kunde ist König (= Kunden gibt Geld dafür...) und dürfen ein qualifizierte Beratung und Support verlangen und erwarten.

Jede DVB-Geräte (auch z.B. Fernseher, Videogeräte, etc...) kann jeder von Fernsehhändler / Verkaufs-Filliale das neuste Software / Betriebssoftware kostenlos Up-Datieren (für alle Kunden zugänglich gemacht, auch wenn mit oder ohne Computer-Ahnung haben) innerhalb der Garantiezeit zu profitieren, es geht nur so, wenn sie ein Gerät vom gleichen Händler / Verkaufs-Filliale gekauft oder gemietet haben. Jeder Händler / Verkaufs-Filliale sind verpflichtet die Beratung und Support die Verantwortung zu übernehmen und durchzuführen.

Wenn Fernsehhändler / Verkaufs-Filliale dies nicht einhält darf der Kunden / die Kundin als ein Black-List (Schwarze-Liste) an den Hersteller hinweisen. Es wird ein mögliche Konsequenzen (folgen) vom Herstellern an Händler / Verkaufs-Filliale kommen. --> Es geht nur so, wenn Händler mit Hersteller ein Verkaufsvertrag abgeschlossen haben.

Oder ein andere alternativ: Händler / Verkaufs-Filliale wechseln. (Mögliche Nachteil: Kosten wird wieder neu verbunden...)

Wer ungeduldig (z.B. lange Wartezeit auf die Antwort, oder zu viele Leute bei Fernsehhändler / Verkaufs-Filliale stehen, ....) kann direkt bei Hersteller kontaktieren. Oft wird gute Rat und Support schnell erhalten. Aber wer selbst was macht z.B. Software-Update oder Repariert innerhalb der Garantiezeit trotzdem macht (unautorsiert), wird Garantiegültigkeit erlischen (Garantie wird ungültig).

Wer eine alte Gerät - welche schon Garantie abgelaufen ist, kann immer sie ausprobieren. Im Fall ein Defekt auftaucht trägt Kunden / Käufer selbst die Verantwortung.



Also für alle Computer-Freak, auch für Hobby-Fernsehtechniker müssen daran achten, nicht innerhalb der Garantiezeit was ausprobieren oder selbst zu reparieren. So geht Ihr selbst in Risiko ein.

Noch zum Schluss: Bis jetzt gibt kein einzige Fernsehhändler in Deutschsprachige-Europa, die hoch qualifizierte (Ausgebildet) Fachperson, die im Bereich Fernsehtechnik in Gebärdensprache (muss selbst Gehörlos oder Hörbehindert sein). Aus diesem Grund sollte alle Fernsehhändler aus wichtigste Orten etwas über Gehörlose und Untertitelung Ahnung haben. Falls nicht sollte eine Weiterbildung anbieten.


Wenn das Gerät alles gut läuft, wünsche ich Dir / Euch ein gute Unterhaltung!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 8.1.07 20:27 
Offline

Registriert: Di, 18.9.01 1:00
Beiträge: 1602
Wohnort: Bielefeld
Dein Posting ist nur ein Schönmalerei , doch ist hier in Deutschland ein Wirklichkeit ein traurige Theater mit UT Sache. Wir kämpfen hier um politische Lösung, was man in Schweiz und Österreich auch neue Mediengesetz zu erreichen. Hier reden die Politiker nur Mist mit Reformpolitik, was die Bevölkerung ein Buh Rufe machen. Die Garantiereglung wissen viele, aber Update bei Receiver hier in Deutschland kommen meist über Kabel- , SAT und Antenne ans Steuerung von Receiver, so läuft bei uns hier. Die Einsatz über USB, RS 232(Serial) erfolgen selten. Bei Topfield Festplattenrecorder werden oft Zusatzsoftware selbst implementieren, was man im Internet erwerben können. Bei Technisat Gerät weiss ich im Moment nicht.

Unser Fernsehhändler helfen Problem mit Untertitel überhaupt nicht!!! Daher wende ich via Foren, Feedback bei Hersteller, dies ist mir tausendmal lieber.

Viele hörgeschädigte kaufen hier in Deutschland lieber bei Saubillig-LAden (Media Markt) oder "Geiz ist ..." (Saturn) (Beide gehören zu Metro Organsisation), weil Preisdifferenz oft grösser als Fernsehhändler!!!!!!!!!!!!!

_________________
Wissen ist Macht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 9.1.07 8:40 
Offline

Registriert: Fr, 12.4.02 1:00
Beiträge: 1623
Wohnort: Össi
Hi, Fritzl.
Anmerkung zum Mediamarkt&Saturn, ist es bei euch wirklich billiger? Bei uns ist es sauteuer, nur selten haben sie gescheite Preise. "Mann, bin ich zum glück nicht blöd!"
www.geizhals.at (hat auch für deutschland infos) oder www.geizkragen.de.
lg deafmax

_________________
Gehörlos sein ist Leben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 9.1.07 11:42 
Offline

Registriert: Di, 18.9.01 1:00
Beiträge: 1602
Wohnort: Bielefeld
Deafmax, Im Prinzip ist Webseite Geizkragen in Ordnung, blös nur ist Vetrauenfrage oder Entfernung in gewissen Rolle. Bei uns ist Media Markt und Satun in der Nähe. Also bis Meda Markt nur ca 1 KM und zu Saturn ca 4 KM. TV Händler ca 900 m. Zuerst erkundige ich via Geizkragen welche preisgüntige Anbieter gibt. TV Händler bietet oft höher als Media Markt. Das kommt daraif welche Gerät handelt. Leider guibt es Dinge, was ich bei Media Markt nicht bekommen kann. :-( Ich wollte einTopfield TF5200 PVR C ansehen. Media MArkt bietet nur für DVB-S und DVB.T an, so muss ich Versandfirmenherumfragen nach Geizkragenmethode machen. Vesandfirmen arbeiten nicht immer "sauber",da für uns via EMail oder FAx angwiesen wäre.

_________________
Wissen ist Macht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 18.2.07 22:52 
Offline

Registriert: So, 17.11.02 22:36
Beiträge: 6
Wohnort: Köln
Hallo Jetzt meldet deaf-fab sich wieder.
Vor 4 Wochen bekam ich endlich Technisat Digicorder K2 180 GB durch Internet (technikdirekt.de)
Als ich dieses Gerät alles angeschlossen und aufgebaut. Ich habe die Fernbedienung in die Betrieb gesetzt, spielen Digicorder und Bildschirm verrückt. Seltsam fand ich und habe sofort begriffen, dass die Fernbedienung jede Sekunde Signale gibt. Als ich Batterie rausgenommen habe, "beruhigen" die Geräte. Dann muss ich dieses Gerät zurückgeschickt :cry:

Noch 1 Woche bekam ich endlich Umtauschsgerät. Alles ist Ordnung.

Aber ich habe viel Ärger mit Kabelfernsehen ISH (NRW-Raum).
Da Technisat nur öffentliche Sender (ARD, ZDF, und alle 3. Programmen) zeigen, die andere z.B. private Sender wie Pro 7, Kabel1 etc) leider verschlüsselt sind.

Ich habe durch Internet auf digital umbestellt (nur 1,2o Euro mtl. mehr). 1 Woche später bekam ich endlich eine Smartcard und Miet-Digitalreceiver. Der Miet-Receiver kann ich in die Schrank verstecken. und ich habe Smartcard in Technisat gesteckt. Alle private Programme sind noch nicht entschlüsselt. :evil: :evil:

Ich habe ISH-Service per Email dreimal geschickt, ob ich falsch gemacht habe und die Lösung bisher nicht gefunden, obwohl ich kein Problem mit Technik habe. Bisher bekam ich keine Antwort.
Kollegen von mich hat Ish-Hotline angeruft. Kein meldet.
Dann rief er an Techinsat-Hotline. Er gab mich Rat: Kauf CI-Module. Also ging ich zu Saturn (Dort gibt es richtige Fachverkäufer, dachte ich ) Als der Fachverkäufer mich nach Receiver und Smartcard gefragt, 1 Sekunde nach meine Antwort gab er mirsofort ein passende CI-Module.

Zu Hause, Smartcard in CI-Module steckt, dann CI-Module in Receiver steckt. Bildschirm : Smartcard nicht vorhanden :cry: :cry:

Kollegen von mir hat endlich an ISH-Hotline erwischt und gab mir eine klare Hinweis, diese finde ich sehr gemein.

" Diese Smartcard ist IO3-Karte" (neue Entschlüsselungssystem). Diese Smartcard passt für Digicorder vorläuftig nicht!!. ( IO2er Karte funktioniert mit Digicorder K" problemlos!). Im Moment gibt es keine CI-Module für IO3-Smardcard!!! (I03 Smartcard ist noch nicht 2 Monaten alt). Alle CI-Module - Hersteller verhandeln über Lizenz für IO3-Smartcard. Aber wann???? keine wissen nichts :cry: :cry:

ISH teilt mir, dass ich ein Mietreceiver habe und mit I03-Smardcard problemlos funktioniert. (Kopplervertrag??)
Danach habe ich gefragt, ob ich ausnahmeweise eine 02er Karte von ISH haben kann. Antwort: NEIN.

So habe ich sofort ISH-Smardcard (I03) und Mietreceiver sofort zurückschicken (Widerruf). Und warte ich ab, bisher alle CI-Module für I03-Smartcard auf der Markt. Im Moment schaue ich auf nur öffentliche Sender.

PS: Saturn-Fachverkäufer wußten nicht, was bedeutet I03 Smartcard :o :o

Ich empfehle allen, Technisat Digicorder kaufen, vorher Kabelbetreiber über Technisat Digicorder oder Smartcard nachfragen.

Hoffentlich habt Ihr alles verstanden, was ich geschrieben habe. Das ist sehr kompliziert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 18.2.07 23:25 
Offline

Registriert: Di, 18.9.01 1:00
Beiträge: 1602
Wohnort: Bielefeld
Sachte, Sachte, Ich wusste von diese Schwierigkeit von mehrere Foren und hatte lange Telefonstreit via TeSS bei ISH Kundendienstcenter. Ich habe rechtliche Schritte gedroht. Ich bekam zuerst Samsung-Receiver, doch kann kein UT entzaubern. Idiot im Logistik in Euskirchen (ehemalige Telekom-Versandstelle) hat gleich 4 Samsung Receiver geschickt. Danach shcrieb ich Brief mit Ruckschein, und bekam ich gewünschte Receiver Technitrend c254 Micro!!!! Eine nette Mitarbeiterin hat für mich ein Gerat Techtrend c254 micro getestet. Laut HAndbuch kann diese Receiver UT erzeugen, aber nur Manuelle Bedienung möglich, sodass verbinde ich mit DVD Recorder. Sehr umständlich.

Ich ordere ein Technisat DIGICORDER K2 mit Alphacyrist-Karte (ca 50 Euro mehr), dann sehen wir weiter. Leider ganze NRW und ISEY wird von Bochumer Callcenter gesteuert. Da beide Firma von ein US Medienfirma aufgekauft worden!!!! Ich empfehle ein rechtliche Schritt gegen ISH und ISEY unternehmen!!!!!

_________________
Wissen ist Macht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 19.2.07 11:09 
Offline

Registriert: Fr, 12.4.02 1:00
Beiträge: 1623
Wohnort: Össi
@Deaf-Fab,
Ähnlichkeiten gibt es auch in Österreich beispiel mit UPC (www.upc.at) diese bieten nur eigen digitale Receiver für Kabel an, allerdings soll dieses Ding Untertitel anzeigen lassen können. Manche Kabelbetreiber versuchen mit Kombinationen von digital Kabelfernsehen mit eigenem Receiver Macht auszuüben, was für GL&SH oft wegen unzureichende Angebot (fehlende Untertitelmöglichkeit) ungünstig ausfällt.
Sollte kein Alternative gefunden werden können, bin ich gleicher Meinung wie Fritzl: Rechtliche Schritten unternehmen. Aber am besten natürlich vorher mit lokalem Interessenvertretung (wie z.B. Landesverband GL bzw. SH) darüber unterhalten, vielleicht können sie unterstützen. Denn die Zukunft liegt in digitaler Hand und man muss es barierrefrei anbieten!
lg deafmax

_________________
Gehörlos sein ist Leben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 19.2.07 21:47 
Offline

Registriert: Di, 5.4.05 16:53
Beiträge: 85
Kann jemad von Euch eine Kurze Testbericht über den Digicorder K2 berichten?

Danke...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 19.2.07 22:16 
Offline

Registriert: Di, 18.9.01 1:00
Beiträge: 1602
Wohnort: Bielefeld
Nach langere Suchen im Forum Digitalfernsehen fand ich etwas. Einzige Möglichkeit ist spezielle Ci "Alphaycrypt classic 3.09" oder "Alphayrypt light". Man muss bei bestimmte Händler hinweisen, dass ihr für TIVIDI braucht. Ich werde in wenige Woche ein Technisat DIGICORDER K2 erörtern. Solche CI Karte kostet zwischen 50 und 70 Euro. Man finden auch bei EBAY SHOP, blös bitte genau lesen, was CI kann. Das ist wichtig.

_________________
Wissen ist Macht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 20.2.07 9:36 
Offline

Registriert: Di, 5.4.05 16:53
Beiträge: 85
@ Fritzl

hab den Forum durchgelesen und konnte den Hinweiss nicht finden..

Frage: was willst du mit Alphaycrypt ?

Ja den C-Modul kenne ich hab auch hier.. ich verwende mit Karte X-Cam und Marix.

Ich hatte auch mal Alphaycrypt. leider kann ich nicht gebrauchen mit Alphaycrypt! Wozu verwende du diese Karte?

Hm..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 20.2.07 14:13 
Offline

Registriert: Di, 18.9.01 1:00
Beiträge: 1602
Wohnort: Bielefeld
Ich habe Info bei www.digitalfernsehen.de/forum gelesen, dass jetztige Karte von ISH Einsatz mit Aphacyprist notwendig macht. Schau dir bei Topfield Foren, dort steht was!

_________________
Wissen ist Macht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 20.2.07 22:13 
Offline

Registriert: Di, 5.4.05 16:53
Beiträge: 85
@ Fritzl


soory. dass ich dich fragen. wo genau steht der beitrag,,
danke für den Url..

hab schon gesurft konnte keine genaue hinweis finde,,


danke für den Mühe...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 12.4.07 8:20 
Offline

Registriert: So, 17.11.02 22:36
Beiträge: 6
Wohnort: Köln
Fritzl hat geschrieben:
Ich ordere ein Technisat DIGICORDER K2 mit Alphacyrist-Karte (ca 50 Euro mehr), dann sehen wir weiter.


Ich würde gern wissen, wie läuft mit Digicorder K2 mit Alphacyrist-Karte. Klappt mit ISH-Kabelfernsehen (auch Privat-Sender z.b. Pro 7)
Deaf-fab


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 18.4.07 13:03 
Offline

Registriert: Di, 18.9.01 1:00
Beiträge: 1602
Wohnort: Bielefeld
Hallo Deaf-fab,
Wegen lange Rechtstreitigkeit kam ich mit Kauf Digicorder nicht dazu, dafür habe ich mit Firma Technisat auf CEBIT in Hannover befragt. Dies bestätigt mein Vorstellung mit Alphacyrist-Karte. Irgendwann kaufe ich, wenn Rechtstreitigkeit alles hinter sich ist. Ich melde mich hier wieder, wenn ich Gerat gekauft habe.

_________________
Wissen ist Macht!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 27.5.08 20:52 
Offline

Registriert: Di, 27.5.08 19:23
Beiträge: 2
Hallo,

wollte mir nun endlich einen DVD-recorder holen und habe in euren Foren Infos darüber gesucht, ob es inzwischen überhaupt DVD-recorder gibt, die Sendungen vom analogen Kabel-TV mit Videotext-Untertitel aufzeichnen können.

Nur nochmal zur Vergewisserung: gibt es sowas tatsächlich immer noch nicht?

Um Sendungen mit VT-UT aufzeichnen zu können, würde ich sogar auf digitales Kabelfernsehen (bin ohnehin bei unitymedia) umstellen, wenn es hierzu eine Lösung gäbe....

Vielleicht kann mir ja jemand hierzu einen Tip geben?
(auch wenn dieser thread quasi schon etwas älter ist :wink:

Grüße
isi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 27.5.08 21:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 8.6.01 1:00
Beiträge: 1075
Wohnort: Hilgermissen
Hallo isi,

hilft dir das weiter? http://www.taubenschlag.de/Recorder

Ich selber benutze den Enterprise von Macrosystem. http://www.taubenschlag.de/meldung/3538
Der brennt sogar die Filme mit ein- und ausblendbaren Untertiteln auf DVD. Von dem bin ich immer noch begeistert. Nur schade, dass er nicht so ganz billig ist.

_________________
Es gibt vielerlei Lärm. Aber es gibt nur eine Stille.
(Tucholsky)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 28.5.08 8:25 
Offline

Registriert: Di, 18.9.01 1:00
Beiträge: 1602
Wohnort: Bielefeld
Es gibt weitere Angebote.

Digtal_Empfang tüchtige Gerat für KAbelanschluss:

Topfield TF 5200 mit Festplatte (leider ohne DVD)
Technisat Digicorder K2 plus Adapter für Unitymedia (im Schacht)


Beide Gerat ist von mir und mein Bekannte erprobt.

Es gibt Modell von Sony,allerdings nuzr für DVB-T (Atenne) , nicht für Kabelanschluss), doch kann ich noch kein Empfehlung weitergeben, weil ich oder mein Bekannte nicht geprüft habe.

Das ist SONY RDR HDX 870 / 970 / 1070 nur DVB-T DVB UT empfangen möglich. Ausführung für Kabelanschluss ist bislang nicht bekannt.

Ein andere Möglichkeit: UT Erzeugung für Kabelreceiver von Unitymedia (nur bestimmte Modell) mit stinknormale DVD Recorder. Oder Einsatz mit UT.Hexe muss gehen,doch habe ich selbst nicht erprobt.

_________________
Wissen ist Macht!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 29.5.08 18:03 
Offline

Registriert: Di, 27.5.08 19:23
Beiträge: 2
Hey vielen Dank für die Tips,

werd mich die nächsten Tage mal schlau machen, ob's Sinn macht, auf digitales Kabel-TV umzusteigen und dann eure Tips bzgl. DVD-Recorder weiterverfolgen.

Danke nochmal für die prompte Reaktion!
:)

isi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 29.5.08 18:32 
Offline

Registriert: Di, 18.9.01 1:00
Beiträge: 1602
Wohnort: Bielefeld
ISI.DVD Rekorder ohne Festplatten kann KEIN UT aufnehmen, weil Verarbeitunsggeschwindigkeit schaft nichtUT ins Scheibe zu brennen!!!! Daher ist Kompaktgerat sinnvoll. Drittens: Lebensdauer DVD ist kurz!!!!!

ab 2012 gibt es NUR Digital TV, sodass Analog-TV nur im Museum zu sehen!!!! Grund:Sendereinrichtungen bei Digitaltechnik mit Wartung billiger als Analog-Senderanlage!!!!!

_________________
Wissen ist Macht!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 16.4.09 4:27 
Offline

Registriert: Do, 16.4.09 3:36
Beiträge: 3
Wenn die DVB-Untertiteln eingeführt würden, dann hätte die Geräte von Humax und Topfield die Untertiteln automatisch eingeblendet. Man müsste nicht jedesmal über Videotext nach Untertiteln schauen. Bei Schweizer, Italienische, Französische und Englische TV-Sendern wurde schon DVB-Untertiteln eingeführt. Ich besitze HUMAX-Kabelreceiver ohne Festplatte und erlebe es in Liechtenstein. Ich habe nur Problem mit Deutschen und Österreichischen TV-Sendern.

_________________
Bestegutscheine


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de