Taubenschlag-Foren

Dies ist das Forum vom Taubenschlag
Aktuelle Zeit: Sa, 17.11.18 14:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr, 21.5.04 13:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 27.5.02 1:38
Beiträge: 2046
Wohnort: born to be root
Aloha Leutz,

es gibt laut digitalfernsehen.de mindestens zwei neue DVB-Receiver (nicht zu verwechseln mit Recorder), die teletext- und untertitel-empfangsfähig sind:

Grundig: neuer DVB-T Receiver DTR 2420
http://www.digitalfernsehen.de/news/news_10572.html

Wenigstens ist also auch mit DVB-T möglich, Teletext und somit Untertitel zu empfangen.

Topfield bringt ersten DVB-T-Receiver TF 5000PVR-T mit zwei Tunern
http://www.digitalfernsehen.de/news/news_6435.html

Neue Betaversion für Digenius tvbox (Software)
http://www.digitalfernsehen.de/news/news_5253.html

~Luke

_________________
deitschsprachig? gebärdensprachig! :-)))


Zuletzt geändert von Lukbo am Do, 11.11.04 14:47, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 21.5.04 15:17 
http://www.dvb-t4me.de/dvbt_empfangsgeraete.php

nun ja, hab mal durchgestöbert, UT-tauglich scheint mehrere zu sein, aber von Aufnahmefähig wurde in keinem
Receiver erwähnt, :roll: Kaufen tu ich mir das daher auch nix.

bei einem steht - Unterstützung von EBU und DVB Untertitel: http://www.ariasat.de/shop.php/shp=oxbaseshop/cl=details/cnid=/anid=9ef40a5edc8328274.44037197-

?! EBU ?! Weiß einer dazu mehr?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 21.5.04 15:27 
Offline

Registriert: Mo, 21.10.02 17:08
Beiträge: 438
Wohnort: Südweststaat
hi Lea,

beim Topfield TF5000 steht u.a. in der Beschreibung:

"Es werden grundsätzlich alle Informationen wie z.B. Dolby-Digital, Untertitel und Teletext mit aufgezeichnet."

Test ist :D

bye
Pyros


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 21.5.04 15:34 
muss das wohl überlesen haben ... :oops:
thx, jedensfalls.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 21.5.04 16:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 27.5.02 1:38
Beiträge: 2046
Wohnort: born to be root
Aloha Lea,

ich vermute: EBU = Europäische Rundfunkunion, European Broadcasting Union

siehe: http://www.ebu.ch/

~Luke

_________________
deitschsprachig? gebärdensprachig! :-)))


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 21.5.04 16:18 
naja, fand erst jetzt noch ein URL, wo EBU = Europäische Fernsehunion steht,

hier, auf deutsch zum nachlesen
http://www.digitalfernsehen.de/news/news_8759.html


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 22.5.04 8:47 
Offline

Registriert: Di, 18.9.01 1:00
Beiträge: 1602
Wohnort: Bielefeld
Liebe Forumleser,
DVB-T werden vorerst nur im Grossraum Grosstadt in Betrieb genommen.

Siehe
www.digitalfernsehen.de
www.ueberall-tv.de/

Am 24.Mai 2005 wird im Raum NRW und Niedersachsen DVB-T zugeschaltet, sodass bisherige Analog-Empfang ausgeschalktet werden!!!! Die bisherige Verfahren im Analog werden vorläufig im dorfliche Umgebung weiter in Betrieb bleiben. Selbst kann man heute in Berlin kein einzige Analog Sender über Antenne empfangen!!!

Die KäuferInnen DVB-T Geräte muss gut überlegen, wo sie mit diese Geräte empfangen wollen. Dafür habe ich obengenannte URL Adressen geliefert, damit Ihr nachlesen könnet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 22.5.04 9:18 
@Fritzl,
ja, in Berlin ist es bereits schon da, in München ist`s auch schon häppchenweise
(d.h. ein paar Progs im Testbetrieb)vorhanden ...

genaueres findet man unter:
http://www.dvb-t4me.de/dvbt_programmangebot.php#bayern

Noch hab ich den Kabel, fragt sich nur, wie lange noch?!
Denn in Berlin gibt bereits das Antennen-TV nicht mehr... :roll:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 24.5.04 12:18 
Offline

Registriert: Di, 18.9.01 1:00
Beiträge: 1602
Wohnort: Bielefeld
@lea, Wer hat kabelfernsehanlage, da braucht man nicht befrüchten! Dies läuft Analog und digitla (DVB-C) in einem Kabel(!!!), der ich hier in OWL durch ISH ( www.ish.de ) davon habe. Ich teste gerade ein DVB-C Receiver. Die UT wird durch VBI Signal durchgesteuert!!! Videotext des Reveicers kann aber kein UT in Overlay Betrieb laufen! Leider :cry: :cry: :evil: Naturlich beschwere ich bei Receiver-Hersteller.

Problem bleibt Sozialempfänger hängen, weil Sozialämter nicht set top für dvb-T finanzieren wollen, jedoch gab es Sozialgerichturteil, sodass Sozialamt Berlin blechen müsste.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de