Taubenschlag-Foren

Dies ist das Forum vom Taubenschlag
Aktuelle Zeit: Mi, 24.10.18 4:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So, 10.6.01 3:15 
Hier könnt Ihr Fragen stellen, wenn Ihr Probleme beim Homepage-Bau habt. AUch könnt Ihr Eure Erfahrungen darin austauschen.

Viel Spass

HJK und P@trick
Moderatorteam


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 12.6.01 19:14 
Offline

Registriert: Mo, 11.6.01 1:00
Beiträge: 1
Wohnort: 64380 Roßdorf
Welche Programme kann man weiter empfehlen???

Ich will demnächst mal anfangen eine zu bauen!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 12.6.01 19:53 
Offline

Registriert: Mo, 11.6.01 1:00
Beiträge: 1135
Hallo Bine, na dann mal los... zukünftige Dolmis ins Netz-
Ich arbeite viel mit Frontpage! Ich finde es ist ganz gut und verständlich.
Gruß Karin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 12.6.01 22:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 8.6.01 1:00
Beiträge: 1075
Wohnort: Hilgermissen
Mehrere von uns im Taubenschlag-Team arbeiten mit Dreamweaver. Finde ich SEHR empfehlenswert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 13.6.01 1:33 
Hi,
Frontpage ist zwar nicht schlecht und für Anfänger auch geeignet, dennoch sollte man berücksichtigen, dass Frontpage keinen sauberen Code schreibt, d.h. sich nicht streng an die Vorgaben des W3C Konsortiums hält. Die vielen Templates (vordefinierten Webseiten mit Graphiken) verführen leicht dazu, keine eigenen Ideen zu verwirklichen. Wer es eilig hat, kann sich damit in kürzester Zeit eine HP erstellen, falls vorher schon ein eigenes Konzept vorliegt.

Wer schon HTML beherrscht, dem lege ich 1stPage wärmstens ans Herz. Das ist ein hervorragender Editor (leider nur in Englisch), der auch noch FreeWare ist. Herunterladen kann man ihn bei http://www.evrsoft.com . Auch Uli Meybohms HTML Editor Phase 5 - http://www.meybohm.de/ -, der komplett in Deutsch ist. Dann gibt es noch den LiveSite - http://www.valadeo.com/ - allerdings auch in Englisch.

Profis verwenden zumeist Homesite - http://www.allaire.com - oder den Macromedia Dreamweaver - http://www.macromedia.com - . Für Anfänger sind sie nur bedingt empfehlenswert, zum einen, weil insbesonders Dreamweaver eine lange Einarbeitungszeit erfordert, zum anderen sollte man schon viel über Javascript wissen.

Wer sich die Mühe gibt, HTML und dessen Syntax zu lernen, wird je nach Lernbereitschaft in 1 Monat bereits eine komplette HP programmieren können.

Gruss
HJK

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: HJK am 2001-06-12 22:39 ]</font>


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 13.6.01 8:36 
Offline

Registriert: Fr, 8.6.01 1:00
Beiträge: 89
Wohnort: Athen, Griechenland
Auch auf die Gefahr hin, daß ich als hoffnungsloser Programmier-Hacker-Grufti abgestempelt werde, oute ich mich hier mal: Ich schreibe meine HTML-Seiten immer noch von Hand. Das einzige Hilfswerkzeug, das ich benutze, ist ein guter Texteditor, der HTML-Tags farbig hervorhebt. Das ist schon alles. Danach lasse ich die Seiten nur noch durch einen HTML-Validator laufen. Ich traue den ganzen fancy-schmancy-Programmen wie Dreamweaver nicht über den Weg, daß sie nicht doch etwas nach ihrem eigenen Gutdünken vermurksen.

Meines Erachtens ist es sogar sehr sinnvoll, wenn sich ein Anfänger zuerst seine Sporen mit einem stinknormalen Editor verdient und HTML von Hand schreibt, um zumindestens eine grobe Vorstellung zu bekommen, wie es funktioniert. Danach kann man ja immer noch zu Dreamweaver überwechseln und hat den großen Vorteil, daß man auch versteht, was dieses Programm nachher ausspuckt. Wenn mal was schief geht oder man mal was ausgefallenes machen möchte, lohnt sich die Mühe, die man anfangs investiert hat, allemal. (hallo Bernd, mit Zaunpfahl wink' :lol:)

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Krischi am 2001-06-13 03:39 ]</font>


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 13.6.01 18:09 
Hi Krischi,
Du hast vollkommen recht. Ich hatte damals - 1996 - mit dem Notepad mir die ersten HTML-Schritte beigebracht und so auch am meisten gelernt. 1997 fing ich mit dem Dreamweaver 1.2 an, und hatte damit keine Probleme, die fehlerhaften Codes zu finden und auszumerzen. Da mit der Zeit immer mehr Firmen in das Internet drängten, war es auch notwendig, immer schneller Seiten zu produzieren und weniger am Code zu schreiben. Zeit ist eben Geld *g* .. und aus diesem Grunde bin ich Dreamweaver treu geblieben. Mit der derzeitigen Version 4 schreibt DW den saubersten Code neben Adobe Golive.

Greetingz
HJK

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: HJK am 2001-06-13 13:10 ]</font>


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 29.6.01 5:01 
Offline

Registriert: Do, 28.6.01 1:00
Beiträge: 4
Wohnort: Hannover
Downloadtipp für das lernen mit HTML: http://www.teamone.de/selfaktuell/ und man kann dort ca. 7 mb große Zip-Datei runterladen und dann kann man die 99 DM für das Druckwerk sparen. Es ist gut erklärt mit vielen Beispielen.

Ich habe habe mit NetobjectsFusion angefangen, es ist kein schlechtes Programm für Anfänger, aber wenn man bestimmte Sachen machen, dann muß ich dann mit einige html-befehle selbst eingeben.

Nicht zu vergessen beim Webseitengestaltung braucht man ein gutes Bildbearbeitungsprogramm wie PhotoImpact6, das benutze ich, oder preisgünstiges PicturePublisher 9.

_________________
│││☼☼☼♣♣♣••• Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie, was man bekommt! •••♣♣♣☼☼☼│││


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 12.7.01 18:37 
Offline

Registriert: Do, 12.7.01 1:00
Beiträge: 58
Ich benutze eigentlich Microsoft Frontpage Express 3.0 und Evrsoft 1st Page 2000 Free
Das war für mich zu leichtBild, aber Forum von PHP hab ich leider nicht geschafften, und ist eher zu schwierig weil Benutzerhandbuch von PHP ist eher zu schlecht !Bild
Also bis dann später
mfg Sascha[FunBHyper]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 4.10.01 18:05 
Offline

Registriert: Do, 4.10.01 1:00
Beiträge: 4
ich persönlich nutze NOF 4.0,Flash,Swish

ein beispiel http://home.nexgo.de/monrail
ist nur aus swish erstellt
leicht und verständliches progi*lach*
dreamwaver is auch nicht zu verachten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 26.10.01 3:59 
Offline

Registriert: Do, 12.7.01 1:00
Beiträge: 134
Hi,
also ich bin auch so einer der HTML Puristen. Lernt es mit einem Editor !! Ggf einen Editor mit guter Farbzusammenstellung wie Krischi es sagt. das ist vollkommen ok, und bringt viel für die Struktur !!!
Ich arbeite jetzt viel mit Dreamweaver und Adobe Golive, teilweise auch mit macromedia Fireworks. Aber nichts geht über die wirklichen HTML Kenntnisse: Am Schluss wenn alles steht, dann "putze" ich was sämtliche WYSIWYG Editoren eingebaut haben . Meist ist es dann fast das Gelbe vom Ei.

Grüsse
Scorpio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 23.3.02 22:52 
Offline

Registriert: Do, 14.6.01 1:00
Beiträge: 49
Wohnort: Bernkastel-Kues
mein homepage http://www.connie-art.de ist im Aufbau.
Ich benutze Testversion MS-Frontpage 2000, um zu üben. Vor oder nach dem Ostern beschließe ich zu bestellen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 6.11.02 11:40 
Offline

Registriert: Mo, 4.11.02 7:40
Beiträge: 18
Wohnort: Chemnitz-Stelzendorf
Hallo!

Ich bin dabei meine HP in Word 2000 zu erstellen. Finde ich sehr gut. Meine HP geht über meine Kanichen u. über mein Meerschweinchen. Ich hoffe doch, daß ich bis Ende des Jahres fertig werde.

Tschüß!
Romy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 14.12.02 14:12 
Offline

Registriert: Sa, 14.12.02 13:38
Beiträge: 42
Ich benutze nur Frontpage 2000. Das ist für mich zu einfach Homepage basteln. http://sissi2010.bei.t-online.de
Dreamweaver ist etwas zu kompliziert für mich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 15.12.02 12:12 
Offline

Registriert: Sa, 30.11.02 14:38
Beiträge: 65
Ladezeit-Analyse für:
http://taubenschlag.de
Ausgeführt am 15-12-02, 16.17 Uhr(GMT).


--------------------------------------------------------------------------------

Anzahl der Elemente auf dieser Seite: 41
Seitengrösse insgesamt (in Bytes): 429020
Theoretische Ladezeit bei Modem 28.8 kps (in Sek.): 119.17
Theoretische Ladezeit bei ISDN 64 kps (in Sek.): 53.63
Bewertung (nach Schulnoten): 6


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 15.12.02 12:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 27.5.02 1:38
Beiträge: 2046
Wohnort: born to be root
Aloha Treitschke,

schreib doch mal auf, welches Tool Du da zur Messung benutzt. URL?

File Griese,
Luke

_________________
deitschsprachig? gebärdensprachig! :-)))


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 15.12.02 12:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 8.6.01 1:00
Beiträge: 1075
Wohnort: Hilgermissen
Mit der 6 leben wir seit Jahren, Treitschke. Blinden-Websites schneiden da viel besser ab: schwarze Schrift auf weißem Grund, keine Grafiken...(z.B. http://www.blindi.net/cool.htm ). Der Haken ist nur, dass im Gegensatz zu den Blinden Hörgeschädigte ausgesprochene "Augenmenschen", d.h. visuell ausgerichtet sind und Bilder BRAUCHEN!

Übrigens: In Zeiten von ADSL sind die alten Bewertungsmaßstäbe kaum noch relevant. Außer acht gelassen werden außerdem die "Stammgäste" (und davon haben wir recht viele), bei denen der Ladevorgang durch den cache beschleunigt wird.

Da würde mich aber doch mal interessieren, wie deaf sites mit Video-Gebärdensprach-Angeboten abschneiden. Note 10- ? Es ist halt der Spagat zwischen Ladezeiten und visueller Orientierung. Wenn du da gute Ideen und Vorschläge hast - wir haben ein offenes (wenn auch sh oder taubes :-) ) Ohr.

_________________
Es gibt vielerlei Lärm. Aber es gibt nur eine Stille.
(Tucholsky)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 15.12.02 13:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 27.5.02 1:38
Beiträge: 2046
Wohnort: born to be root
Aloha Bernd,

jetzt weiss ich's! http://www.webmasterplan.com/de/ :-)))

mit den Augenmenschen und den Bilder teile ich übrigens Deine Meinung. Eigentlich geht es nun darum, wie schnell die Browser die Hauptseite lädt. Ich denke, nicht dass die Videofilme relevant für die Messung der Ladezeit von Hauptseiten sind. Die Ladezeit eines Videos wird nur dann gemessen, wenn der User es auch aufruft.

Die TS-Hauptseite mit den Inhalten ist auf tables aufgebaut. Je grösser die Tabelle wächst, umso länger die theoretische Ladezeit. In letzter Zeit verzichten daher immer mehr Webmaster auf tables und benutzen CSS-Formatierungen zur absolut/relativen Positionierung von Website-Elementen. Dadurch könnte das Problem langer Ladezeiten wegfallen. Ich persönlich bin von einigen CSS-Beispiele beeindruckt, habe sie selbst aber noch nicht auf eigene Projekte umgesetzt.

File Griese,
Luke

_________________
deitschsprachig? gebärdensprachig! :-)))


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 15.12.02 14:25 
Offline

Registriert: Sa, 30.11.02 14:38
Beiträge: 65
Die theoretische Ladezeit hängt in erster Linie von der Anzahl der Grafiken auf der Seite und von der Grösse der Grafiken ab. Der Server spielt auch eine Rolle und natürlich auch die Netzauslastung, wobei Sie hier weniger Einfluss haben.

Es wird empfohlen Einstiegsseiten "Taubenschlag.de/index.html" unter 50K zu halten und die restlichen Seiten unter 70K.

Bei Festlegung von 'HEIGHT' und 'WIDTH' Attribute in IMG-Tags kann der Seitenaufbau beschleunigt werden, wie z.B. <IMG SRC="my_bild.gif" HEIGHT="50" WIDTH="300">

Auch die Verwendung vom 'WIDTH' Attribut in TABLE-Tags kann der Seitenaufbau beschleunigen, wie z.B. <TABLE WIDTH="600">


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 15.12.02 17:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 27.5.02 1:38
Beiträge: 2046
Wohnort: born to be root
Aloha Treitschke,

was Du geantwortet hast, genau diese Zeilen spuckt die "Ladezeit-Analyse" von Webmasterplan nach der Messung aus. Für mich als Webmaster ist das eigentlich nichts neues. In meinen Augen wendet Bernd das Konzept mit den untereinander angeordneten Artikeln mittels table, tr, td Tags in richtiger Struktur an. Wie aber würdest Du das jetzt besser machen? Man könnte daraus ein "Spaghetti-Code" machen, um zu beschleunigen, dann aber wäre die Übersicht im Code nicht mehr gewährleistet.

File Griese,
Luke

_________________
deitschsprachig? gebärdensprachig! :-)))


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 15.12.02 19:38 
Offline

Registriert: Fr, 8.6.01 1:00
Beiträge: 89
Wohnort: Athen, Griechenland
@Treitschke, Luke:

Ein paar Anmerkungen:

1. Bildgroessen geben wir schon seit langem in allen <img>-Tags an.
2. Die Hauptseite ist keine grosse Tabelle, sondern eine Liste von <div>-Elementen, jedes mit einer einzeiligen Tabelle, die alle eine festgelegte Breite haben.
3. Davon mal abgesehen, ist Netscape 4 der einzige Browser, der noch auf eine komplette Tabelle wartet, bevor er sie aufbaut. IE, Mozilla, Opera, Konqueror und Netscape 6/7 sind da seit langen viel intelligenter.

Ihr muesst mal den Quelltext der Hauptseite lesen, bevor Ihr mit Vermutungen ankommt, Leute! ;-)

Das einzige, was lange dauert, ist alle Bilder zu laden. Der Seitenaufbau selbst ist schnell und lange vorher schon fertig. In dem Sinne ist es auch besser, Experimente selbst vorzunehmen, statt sich nur auf ein automatisiertes Tool zu verlassen ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 15.12.02 21:23 
Offline

Registriert: Sa, 30.11.02 14:38
Beiträge: 65
Ladezeit-Analyse für:
http://google.com
Ausgeführt am 15-12-02, 1.20 Uhr(GMT).
------------------------------------------------------------

Anzahl der Elemente auf dieser Seite: 4
Seitengrösse insgesamt (in Bytes): 14440
Theoretische Ladezeit bei Modem 28.8 kps (in Sek.): 4.01
Theoretische Ladezeit bei ISDN 64 kps (in Sek.): 1.80
Bewertung (nach Schulnoten): 1


Hallo Bernd,
Lassen Sie die Programme schreiben, nummerisch in alphanummerisch zu ändern. Vielleicht erhalten Sie die Note ausreichend (verbessert).
Gruss Treitschke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 16.12.02 16:45 
Offline

Registriert: Sa, 30.11.02 14:38
Beiträge: 65
Hallo Bernd,

nachdem die zehn Dateien, die von Ihrer Homepage Taubenschlag entnommen wurden, in den Rechner abgespeichert worden sind, sind sie überarbeitet. Nun können Sie sie in den ftp abspeichern und hoffe, dass der Taubenschlag eine Ehrenrettung erhält.

PS. Die Dateien sind an Ihren Email versendet worden.

mfG
Treitschke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 16.12.02 17:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 8.6.01 1:00
Beiträge: 1075
Wohnort: Hilgermissen
Lieb gemeint, und danke für deine Mühe, Treitschke,

aber ob solche Grafiken wirklich zur "Ehrenrettung" des Taubenschlags dienen:

Bild

Bild

:confused: :shake: :confused:

_________________
Es gibt vielerlei Lärm. Aber es gibt nur eine Stille.
(Tucholsky)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 16.12.02 17:33 
Offline

Registriert: Sa, 30.11.02 14:38
Beiträge: 65
Hallo Bernd,

Probieren Sie mal aus, eine Datei in den ftp abzuspeichern. Sie werden sehen, dass sie in der Homepage nichts verändert wird.

Treitschke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 16.12.02 18:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 8.6.01 1:00
Beiträge: 1075
Wohnort: Hilgermissen
Was meinst du denn, wie ich diese Bilder hochgeladen habe, wenn nicht per FTP?

Glaubst du, sie sähen besser aus, wenn ich sie in die Titelseite einbaue?

Ich glaube, nun waren es genug gute Ratschläge!

_________________
Es gibt vielerlei Lärm. Aber es gibt nur eine Stille.
(Tucholsky)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 16.12.02 19:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 27.5.02 1:38
Beiträge: 2046
Wohnort: born to be root
NEEEEEIIIIIINNNNNN!!!!!!!!!!!! Um Gottes willen!!!!! :o :puppydogeyes:

_________________
deitschsprachig? gebärdensprachig! :-)))


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 23.5.03 15:24 
Offline

Registriert: Mo, 12.5.03 21:44
Beiträge: 43
Kosmetik in einer Startseite des Taubenschlags

Hallo Webdesigner!

Hochbegabte gehörlose Laie haben alles in die Startseite des Taubenschlags gestopft. Auch andere ausländische gehörlose Webdesignern bauen dilettantisch ihre Website im Fensterdschungel auf.
Die Startseite des Taubenschlags lädt und lädt - und es gibt weder etwas zu sehen noch zu lesen. Das passiert insbesondere dann, wenn über 496 Kilobyte in eine einzige Seite gepackt wurde. Die Ladezeit bei dem Modem 28 kps würde über zwei Minuten dauern.
Prima, wenn Sie viel zu erzählen haben. Aber plaudern Sie nicht schon auf der Startseite, heben Sie sich das für die "Private Ecke" auf. Wenn Sie hier nicht aufpassen, dringt die Besucher erst gar nicht zu Ihren Inhalten vor. Ihre Startseite wird weggeklickt, bevor Sie Infos, Mitteilungen oder Sonstige zeigen können.

Greiner
REFA Informatiker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 28.5.03 8:08 
Offline

Registriert: Mo, 28.4.03 9:03
Beiträge: 119
Warum verwendet Ihr keine PHP-Skripte? Ihr könnt die News nach bestimmten Kriterien filtern z.B. Menü (Schlagzeilen, Politik, Bildung, ...) und Zeit (heute, gestern, 1 Woche, 4 Wochen, 1 Jahr) ...

sowas lässt sich leicht realisieren... schade, dass ihr diese tollen Features nicht nutzt!

_________________
.
:oo-: :arrow: Mein (lebhafter, bunter) Weblog (~Homepage) :turn-l:
.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 28.5.03 8:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr, 8.6.01 1:00
Beiträge: 1075
Wohnort: Hilgermissen
Grossmaul,

wir hatten mal die Rubriken "Infos" und "Das Neueste". Dümpelten so vor sich hin. Letztlich wollen die Leute alles auf den ersten Blick sehen und sich nicht erst durch verschiedene Kategorien durchklicken. Aus diesem Grunde landet jetzt erstmal ALLES auf der Titelseite - und wird dann irgendwann per Hand (und MacOS X :-) ) ins Archiv befördert.

_________________
Es gibt vielerlei Lärm. Aber es gibt nur eine Stille.
(Tucholsky)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 28.5.03 20:03 
Offline

Registriert: Mo, 12.5.03 21:44
Beiträge: 43
Bernd schrieb:" Aus diesem Grunde landet jetzt erstmal ALLES auf der Titelseite "

Der Leser erwarten nicht auf einer Seite ein Inhaltsverzeichnis. Und man würde hassen, würde auf dem Fernsehschirm ständig über wichtige Sendetermine informieren. Im Web ist das anders, solange wir nicht genau wissen, was zu tun ist. Zwingen kannst du die Besucher zu gar nichts. Und wer lange warten muss, geht woanders hin. Ich habe einmal in dem Leserbrief anderer Website gelesen, dass du gerne eine neue Homepage umgestalten möchtest.


Hallo HJK,
ich sehe mich deine Homepage an, um zu sehen wie sie aufgebaut ist. Deine erste Website wurde vernünftig angesetzt.
Warum lässt du denn so eigentlich die erste Seite der Website von Taubenschlag wie eine fahrende Titanic ins Eisberg zu?
Index.html kann durch die ftp in der ersten Seite so bleiben und die Browserfenster von der ersten Seite auf die zweite Seite als Eingangstunnel verschieben. Der Besucher würde das nicht merken.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 31.5.03 7:54 
Offline

Registriert: Mo, 12.5.03 21:44
Beiträge: 43
Voreintrags-Check für:
http://www.taubenschlag.de
Ausgeführt am 31-5-03, 13.10 Uhr(GMT).


--------------------------------------------------------------------------------

Bewertung (nach Schulnoten): 1

Folgende Informationen werden bei den meisten Suchmaschinen verwendet um den Eintrag für diese Seite zu bilden. Die Titel und der Body-Text sind die zwei wichtigsten Stellen für die Plazierung Ihrer Keywords in der Seite. Titel Taubenschlag - das deutsche Portal für Hörgeschädigte
Meta-Description Gehörlose, Schwerhörige, Spätertaubte und Hörende finden Informationen und links zu anderen deaf sites im Taubenschlag - a website for deaf, HOH and hearing people
Meta-Keywords gehörlos, gehoerlos, schwerhoerig, schwerhörig, taub, taubstumm, hoergeschaedigt, hörgeschädigt, hoerbehindert, hörbehindert, spaetertaubt, spätertaubt, hoeren, hören, deaf, hard of hearing, hearing impaired, Gebaerden, Gebärden, Gebaerdensprache, Gebärdensprache, sign language
Body-Text Diese Seite verwendet Frames. Frames werden von Ihrem Browser aber nicht unterstützt.




--------------------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de