Taubenschlag-Foren

Dies ist das Forum vom Taubenschlag
Aktuelle Zeit: Do, 21.6.18 9:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di, 19.10.10 10:01 
Offline

Registriert: Do, 24.6.10 13:16
Beiträge: 1
Hallo,

ich arbeite am Institut für Phonetik in München. Bereits in meiner Abschlussarbeit habe ich mich mit der Sprache von CI-Trägern beschäftigt. Da ich diese Arbeit sehr interessant gefunden habe (und auch die Ergebnisse sehr gut waren - falls jemand mehr darüber wissen will - einfach melden!) und damit Gehörlosen helfen will beschäftige ich mich jetzt auch in meiner Doktorarbeit mit der Artikulation von CI-Trägern.
Was meine Arbeit im Wesentlichen von bisherigen unterscheidet, ist, dass ich mich nicht damit beschäftige, wie viel ein CI-Träger hört, sondern wie er spricht. Wir erhoffen uns daraus Rückschlüsse auf das Hörvermögen ziehen zu können. Dank einer direkten Zusammenarbeit mit Entwicklern von Cochlear Implantaten und einem Lehrstuhl der TU München, der sich mit der Sprachverarbeitungskomponente von Cochlear Implantaten beschäftigt, sollen die Ergebnisse meiner Studie nicht in irgendwelchen Aktenschränken verschwinden, sondern auch direkt angewandt werden.

Deshalb suchen wir aktuell Cochlear Implantat Träger für die Teilnahme an einer Artikulationsstudie am Institut für Phonetik und Sprachverarbeitung der LMU München.

Hier ist eine genauere Beschreibung meines Vorhabens: Ziel dieses Projektes ist die Klärung der Frage, in welcher Weise die Artikulation von Sprachlauten bei gehörlosen Sprechern mit Cochlear Implantat von der Artikulation normal Hörender abweicht. Zusätzlich ist von Interesse, inwieweit die perzeptive (akustische Wahrnehmung) und audiovisuelle Leistung derselben CI-Träger beeinträchtigt ist und welche Rückschlüsse die Befunde auf das Zusammenwirken von Sprachperzeption und -produktion zulassen. Anhand dieses Vorgehens soll geklärt werden, ob die Möglichkeit besteht, durch gezielte Veränderung der Perzeption durch das CI eine Verbesserung der Artikulation zu erreichen. Das Projekt erfolgt in Zusammenarbeit mit Entwicklern von Cochlear Implantaten sowie Forschungsgruppen, die sich mit der Sprachverarbeitungskomponente von Cochlear Implantaten beschäftigen.

Die Untersuchung ist in mehrere Teilexperimente aufgegliedert, an welchen immer dieselben CI-Träger teilnehmen sollen. Inhalt der Experimente sind entweder Sprachaufnahmen oder die Bewertung von auditiv oder visuell präsentiertem Sprachmaterial. Das Vorgehen bei den Experimenten ist nicht invasiv.

Wir suchen CI-Träger aus München und Umgebung, die seit mindestens einem halben Jahr mit einem CI versorgt sind. Eine direkte Altersgrenze gibt es nicht, unsere Versuchspersonen müssen aufgrund des experimentellen Designs flüssig von einem Computerbildschirm ablesen können. Da die Experimente ausschließlich am Institut für Phonetik (Schellingstr.3, 80799 München) stattfinden, muss es den CI-Trägern möglich sein dort hin zu kommen. Es handelt sich nicht um einen einmaligen Termin, sondern um mehrere im Verlauf von drei Jahren. Die CI-Träger erhalten Geld für jede Teilnahme an einem Experiment (für das erste 20€ für eine halbe Stunde lesen) und eine zusätzliche Belohnung, falls sie an allen Experimenten teilgenommen haben.

Ich würde mich freuen, wenn ich über dieses Forum Teilnehmer für mein Experiment gewinnen könnte, die mich bei meiner Arbeit unterstützen wollen.

Bei Interesse einfach unter vroni@phonetik.uni-muenchen.de oder im Forum bei mir melden.

Und da sich zurecht einige von Euch beschweren noch nie eine fertige Arbeit gesehen zu haben - bei Nachfragen schicke ich Euch gerne meine Abschlussarbeit als pdf zu - damit kann man einen sehr guten Eindruck von meiner Arbeit als Phonetikerin gewinnen. Ich habe auch in der Zeitschrift "Clinical Linguistics & Phonetics" einen Artikel über meine Arbeit veröffentlicht - auch den verschicke ich gerne auf Anfrage.

Viele Grüße,
Veronika


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de