Taubenschlag-Foren

Dies ist das Forum vom Taubenschlag
Aktuelle Zeit: So, 23.9.18 5:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Was wäre
BeitragVerfasst: Mo, 10.5.04 6:00 
Offline

Registriert: Mi, 27.3.02 1:00
Beiträge: 1345
@deafmax

Das Thema war, was wäre... Beethoveny hat es ganz gut getroffen. Du bist taub geboren oder im zweiten Lebensjahr ertaubt,ich bin später ertaubt. Das sind zwei Welten. Du mußt ja zum Thema " was wäre wenn", nicht Stellung nehmen, wenn Du nicht aus Erfahrung schreiben kannst.

Man darf doch auch als spätertaubter Mensch etwas sagen, zu einem anderen Menschen, von dem man weiß, dass er die gleichen Erfahrungen gemacht hat.Es hat nichts mit persönlichen Kommentaren zu tun. (Ich mag keine Suppen von vorgestern)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 10.5.04 7:34 
Offline

Registriert: Fr, 12.4.02 1:00
Beiträge: 1623
Wohnort: Össi
@Auerhahn,
Ich HABE Erfahrung gemacht. Ich bin aufgewachsen wie ein spätertaubter, wurde von spätertaubter abgelehnt, die nicht besser Deutsch schreiben und reden konnten als ich. Ich war ein positiv eingestellter Mensch und wurde von unzufriedene Spätertaubten angeschwärzt. Mehr oder weniger, aber die die ich damals kannten sind trotzdem okay gewesen. Sie wurden nur ins falsche Licht in der Gesellschaft gerückt, durch nicht optimale pädagogische Erziehung zu minderwertige Menschen degradiert, die Gesellschaft gibt sich nicht die Mühe die Spätertaubten als MENSCHEN zu sehen, sondern als kapputer Krüppel. Ich war davon auch nicht verschont geblieben.
Ich denke es reicht nun darüber zu schreiben.

Setze nur deine "was wäre wenn" träume fort, wenns dir am Herzen liegt. Wenn ich zu ein Hörender sein würde, wäre ich ein Hörender. Da wäre das Leben nicht besser als die ich jetzt habe, sondern nur anders.
Pfiat di für allemal zu dem Thema.
deafmax

_________________
Gehörlos sein ist Leben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 10.5.04 22:31 
Offline

Registriert: Di, 19.2.02 1:00
Beiträge: 1141
Deafmax, jetzt verstehe ich Dich besser.
Du schreibst über Ertaubte:"Sie wurden nur ins falsche Licht
in der Gesellschaft gerückt, durch nicht optimale pädagogische Erziehung zu minderwertige Menschen degradiert, die Gesellschaft gibt sich nicht die Mühe die Spätertaubten als MENSCHEN zu sehen, sondern als kapputer Krüppel. Ich war davon auch nicht verschont geblieben."
Das stimmt. Für normale Hörende sind taube Menschen
wie Krüppel. Gegen diese Vorurteile der Hörenden muss
man kämpfen.
Gegen dieses Vorurteil kämpfe ich seit über vierzig Jahren
und ich habe vielen Hörenden bewiesen, taube Menschen sind
physisch und psychisch keine Krüppel und manche taube
Menschen sind den durchschnittlichen Hörenden intellektuell
und auch sportlich weit überlegen.
Aber dennoch sind wir im Berufsleben Behinderte.
Das ist keine "Schande" die wir leugnen müssen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de