Taubenschlag-Foren

Dies ist das Forum vom Taubenschlag
Aktuelle Zeit: Mo, 15.10.18 16:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do, 26.3.09 14:39 
Offline

Registriert: Mo, 7.11.05 13:55
Beiträge: 393
Hallo,

per Flyer wird bei uns auf folgende Veranstaltung hingewiesen:

Donnerstag, 2. April 2009, von 18.00 Uhr bis 19.45 Uhr
Forum der Volkshochschule, Gustav-Heinemann-Platz 2, 44787 Bochum
(Bildungs- und Verwaltungszentrum....da wo auch die Bücherei drin ist)

Da soll ein Bürgerforum "Barrierefreie(re)s Bochum" stattfinden.
Ansprechpartner sind das Haus der Begegnung in Bochum (http://www.hdb-bochum.de)
und die Agentur Barrierefrei (http://www.ab-nrw.de).

Der Text hierzu:
Barrierefreiheit ist keine gesonderte Maßnahme für Menschen mit Behinderung.
Von einem ungehinderten Zugang ins Bürgerzentrum, in die Arztpraxis profitieren neben
älteren Menschen auch viele andere; Aufzüge, kontrastreiche Beschilderungen, gut
verständliche Ansagen kommen allen zugute.

Wir möchten mit Ihnen ins Gespräch kommen, wie unsere Stadt barrierefreier gestaltet
werden kann.

...denn Barrierefreiheit geht uns alle an !


Ich habe gerade mal nachtelefoniert; lt. Auskunft des Hauses der Begegnung
ist für einen Dolmetscher für Gehörlose gesorgt. :nick:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 31.3.09 14:36 
Offline

Registriert: Mo, 7.11.05 13:55
Beiträge: 393
Heute war es im Lokalteil der Ruhrnachrichten (gibt´s dafür einen Link ?).

Weniger Barrieren - mehr Freiheit
Bürgerforum im BVZ

Einst hieß es "behindertengerecht". Heute nennen sie es "barrierefrei".
Gemeint ist das Gleiche: Ein selbständiger Zugang zum öffentlichen Leben
für Menschen mit Behinderung.
Und der ist in Bochum trotz vieler Anstrengungen längst nicht überall ge-
geben. Einige Beispiele:
- Das Schauspielhaus ist inzwischen mit zwei Rollstuhlplätzen, Rampe und
barrierefreier Toilette auf einem guten Weg. "Bei den Kammerspielen müs-
sen sich Rollstuhlfahrer vorab anmelden, um dann von zwei kräftigen Feu-
erwehrmännern die Treppe hinunter getragen zu werden", berichtet Paul
Lafontaine, Mitbegründer der Arbeitsgemeinschaft Behinderte in Bochum.
- Während der rote Teppich vor dem Hauptbahnhof optimal für Blinde und
gehbehinderte Menschen ausgebaut wurde, ist die Nutzung des Boule-
vards bald schon lebensgefährlich. Gehweg und Fahrbahn gehen hier flie-
ßend ineinander über.
- Und die Bogestra gibt sich nach Angaben der Arbeitsgemeinschaft Mühe
- mit Niederflurbussen und Haltestellenanzeigen und -ansagen. Bei der
Deutschen Bahn hingegen "ist das Blindenleitsystem in der Bahnhofshalle
eine Katastrophe", sagt Werner Hirschmann, Sprecher der Arbeitsgemein-
schaft und selbst blind.
Es gibt viele Baustellen. Darum lädt die Arbeitsgemeinschaft zusammen mit
der Agentur Barrierefrei am Donnerstag, 2. April, um 18 Uhr zu einem Bürger-
forum ins Bildungs- und Verwaltungszentrum (BVZ). "Es ist nicht mehr nur
eine kleine Gruppe betroffen", sagt Wolfgang Wessels von der Agentur Bar-
rierefrei, der die Moderation des Bürgerforums übernimmt. Gerade im Alter
hätten viele Menschen mit Barrieren im Alltag zu kämpfen. Sei es die Müll-
tonne, die dem Rollator im Weg steht, oder die zu hohe Bordsteinkante. "Ge-
rade Arztpraxen sind häufig schwer zu erreichen", spricht Wessels mahnend
an.
Mit dem Bürgerforum will der Arbeitskreis das Problem der Barrieren in das
öffentliche Bewußtsein rücken. Denn nicht selten, so Wessels, entstünden
Barrieren noch immer aus mangelnder Kommunikation.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de