Taubenschlag-Foren

Dies ist das Forum vom Taubenschlag
Aktuelle Zeit: Mo, 19.2.18 15:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 28.8.01 20:14 
Offline

Registriert: Di, 28.8.01 1:00
Beiträge: 2
Hallo,
ein guter Freund von mir wurde in Polen im Kindes-/Babyalter durch einen Impfschaden gehörlos. Seine Eltern wollten diese Impfung nicht, da schon sein älterer Bruder durch die Impfung gehörlos wurde.
Nach seinen Angaben quoll Flüssigkeit nach der Impfung aus seinen Ohren. Leider kennt er den genauen Impfstoff bzw. seine darauffolgende Reaktion nicht genau. Diese versuchen wir durch seine Eltern zu erfahren.

Unsere Frage ist: Hat irgendjemand schon einmal von solchen Fällen in Polen oder anderswo gehoert?

Gibt es eine Chance, in einem Gerichtsprozeß o. ä. für Ihn eine Entschädigung und monatliche Rente zu erreichen??
Zu Zeiten des Sozialismus war dies natuerlich nicht moeglich, aber jetzt?

Kennt irgendjemand geeignete Rechtsanwälte, die polnisch und deutsch und die polnische GS können?

Wir würden uns über jede Art von Information, auch der Möglichkeit, ihn wieder durch Implantat zum Hören zu bringen, freuen.
Er hat kein Geld und ist ziemlich hilflos, da
seine Eltern ihn nicht unterstützen.

Wir freuen uns auf jede Antwort auf

jan@gmx.ch

Danke!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de