Taubenschlag-Foren
http://gehoerlose.de/

Gebärdenschrift
http://gehoerlose.de/viewtopic.php?f=1&t=473
Seite 1 von 1

Autor:  Conny Löffler [ Mo, 30.12.02 20:16 ]
Betreff des Beitrags:  Gebärdenschrift

Wer hat schon Erfahrungen mit Gebärdenschrift gemacht, wer kennt sich damit aus? (Infos unter: www.gebaerdenschrift.de oder unter www.signwriting.org)

Autor:  Dr.Null [ Mo, 30.12.02 22:44 ]
Betreff des Beitrags: 

Ich.. :wink:

Autor:  Paul [ Do, 5.5.05 21:17 ]
Betreff des Beitrags: 

@Conny: Schade, dass dieser Thread nicht weiter verfolgt wurde :( - ich hätt auch grosses Interesse an einer Anwort auf deine Frage.
Ich habe mir bei Amazon das "Handbuch zur Gebärdenschrift" von Stefan Wöhrmann bestellt http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3980900428/qid%3D1115323566/302-2950005-9885622.
Die englische Beschreibung von Frau Sutton - http://signwriting.org/archive/docs2/sw0116-Lessons-SignWriting.pdf (17.4MB) - verstehe ich nicht ganz, da mein Englisch nicht extra gut ist!
Ansonsten finde ich die Idee von der Gebärdenschrift echt super!!! :D
Bild

Autor:  biene63 [ Sa, 28.5.05 19:03 ]
Betreff des Beitrags: 

Hallo! :D

Mich interessiert die Gebärdenschrift auch. :wink:

Ich hatte mal versucht, mir dieses Programm downzuloaden, mit der man GS-Schriftzeichen auf dem PC bearbeiten kann.

Leider ist das daran gescheitert, dass dieses Programm wohl auf irgendeinem "simpleren" Level läuft...

auf BIOS-Ebene oder so. Keine Ahnung. Ich kann nicht programmieren. Ich kann nur einen moderneren PC benutzen.

Hat da jemand einen Programm-Tip, der etwas "benutzer-freundlicher" ist....eben, wo man kein "halber Hacker" sein muss?`
Wäre toll! :bday:

Danke und lg von biene63

Autor:  Paul [ Sa, 28.5.05 19:44 ]
Betreff des Beitrags: 

@biene63 :D Bild

schau mal unter diesem link nach http://www.gebaerdenschrift.de/documents/dos_winxp/dos_box_installation.htm da findest du ausführliche Infos, wie man das SignWriter Programm SW44 unter Windows XP zum laufen bringt (mit einer DOS-box). SW44 läuft auf DOS-Ebene. Da hast du aber keine graphische Benutzeroberfläche zur Verfügung wie bei Windoofs (Sorry, bin kein extra grosser Microsoft-fan)

Oder versuch mal den SignPuddle, das ist ein Online-Gebärdenlexikon (nicht nur für DGS). Da kanns du auch Gebärdenschriftzeichen in deinem Browser (z.b. Internet-Explorer oder Mozilla Firefox) eingeben, auf die kann dann jeder zugreifen. Mittlerweile sind etwa 1745 Gebärdenzeichen drin. Und jeder der mitmachen will, kann das erweitern (aber bitte nur ERNST gemeinte Gebärden eingeben)

Du kannst auch dieses Windows-programm versuchen http://sign-net.ucpel.tche.br/SW-Edit/SW-Edit-Install.zip

Und hier findest du ein lustiges Gebärdenschrift-Memory-Spiel http://www.nigggs.de/game/memory/memory-sw.html ;-)

LG,
Paul

Autor:  biene63 [ Fr, 3.6.05 21:09 ]
Betreff des Beitrags: 

Hallo Paul!

SUPER!!! :-))) DANKE für die tollen Links! :-))) *freu*

Ich hab mir grad das Programm aus dem Sign-net runtergeladen...und werd damit mal ne Runde üben.

Ich find den Tread ne tolle Idee. Mal sehen, wer noch was schreibt. *bin neugierig*

Ach so...Frage: Hat jemand von Euch evt schon ne Geschichte übersetzt..oder GS-Gedichte per Gebärdenschrift parat?

Vorschlag: Evt könnte man einen "Gebärdenschrift-Texte-Pool" zusammenentragen, wo wir uns unsere "Übersetzungen" bzw "gebärdenschriftlichen Produkte" auf Gegenseitigkeit austauschen können. Ich selbst hab derzeit leider noch kein solches eigenproduziertes Texte-Ergebnis zum Verschicken. Sorry....aber ich bemühe mich :wink:

Liebe Grüsse von biene63

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/