Taubenschlag-Foren
http://gehoerlose.de/

Erprobung Hörgerät
http://gehoerlose.de/viewtopic.php?f=1&t=3017
Seite 1 von 1

Autor:  Astrid [ Di, 6.5.08 9:10 ]
Betreff des Beitrags:  Erprobung Hörgerät

Hallo zusammen!

Seit ca. einem jahr bin ich auf dem linken Ohr so gut wie taub, jedenfalls ist nur noch ein geringes Hörvermögen vorhanden.

Vor ca. 6 Monaten habe ich erstmals in der Reha damit angefangen mich an ein Hörgerät zu gewöhnen, was nicht ganz einfach war. Nun wurde diese Hörgeräteerprobung am Wohnort fortgesetzt und man begann wieder mit ganz "einfachen" Basisgeräten die mir aber nicht viel brachten.

Mittlerweile sind wir bei sehr hochwertigen geräten angekommen und momentan erprobe ich von Phonak das Savia 311.

Hier habe ich allerdings das Problem, dass sofern ich das Hörgerät so einstelle wie ich es für richtig halte (in puncto Lautstärke), dass dann alles immer recht verzerrt klingt, so wie bei einem Radiorecorder, wo der Lautstärkepegel überschritten wird. Mache ich das Gerät leiser, ist das Verzerrte weg, aber ich höre halt nicht so gut. Der Akustiker meinte das würde sich mit der Zeit geben, aber ist das wirklich so?

Bei den Geräten die nicht ganz so hochwertig waren hatte ich das nicht.

Für hilfreiche Tipps wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüße

Astrid

Autor:  Quotenkrüppel [ Di, 6.5.08 20:17 ]
Betreff des Beitrags: 

Hallo

Also nach meiner Erfahrung gibt sich da nichts...die Verzerrung kommt eher daher dass du das Gerät überforderst.
Du bräuchtest wohl einfach eine Nummer größer ;o)

Gruß
Quotenkrüppel

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/