Taubenschlag-Foren

Dies ist das Forum vom Taubenschlag
Aktuelle Zeit: Sa, 20.7.19 18:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do, 15.12.05 12:29 
Offline

Registriert: Do, 15.12.05 11:50
Beiträge: 2
Hallo ihr,

ich habe eine hochgradige an Taubheit grenzende Schwerhörigkeit. Mein Schwerbehindertenausweis beträgt 70%.

Folgende Frage:

Kann ich auf eine Privatschule oder ähnlich gehen für die Berufsschule die ich während der Ausbildung ab Sommer 2006 machenw erde?
Welche Möglichkeitewn gibts sonst noch?
Ich würde ziemlich gehänselt und danach von der Schule geschmissen auf einer Ganztagsschule vor 2 Jahren :(

Hab Angst wenn dasselbe wieder passiert!

Und noch eine Frage:

Ich bin momentan noch Arbeitslos und beziehe ALG2. Ist weiterhin meine Sachbearbeiterin für mich zuständig oder das Integrationsamt oder ähnlich?

Freue mich über eure Antworten!

Viele Grüße

:D

Simon


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 15.12.05 16:29 
Offline

Registriert: Sa, 19.11.05 0:23
Beiträge: 6
Hallo Simon,
Du könntest den schulischen Teil der Ausbildung in einer Schule für Hörgeschädigte machen. - Hab ich auch.
Es gibt da z.B. das Rhein.- Westf. Berufskolleg in Essen oder je nach dem wo Du wohnst und welche Berufsausbildung Du machst, gibt es evtl. im näheren Umkreis an einer kleineren Schule für Hörgeschädigte eine Möglichkeit für Dich.

Zu den rechtlichen Geschichten kann ich Dir leider nichts sagen...

Viele Grüße!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 15.12.05 19:26 
Offline

Registriert: Do, 15.12.05 11:50
Beiträge: 2
vielen lieben dank für deine Antwort =)

also die Ausbildung ist in Berlin! Ich denke mal da wird es genug geben !

Liebe grüße
Simon


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 21.8.06 18:00 
Offline

Registriert: Mo, 27.2.06 15:56
Beiträge: 6
Wohnort: Münster--NRW
Hallo!

In Essen wie Kayah schon gesagt hat gibt es ein Berufskolleg.

http://www.rwb-essen.de/

Schau mal dort rein, dort gibt es verschiedene Berufszweige.
Es kommen auch Schüler aus Berlin und gehen auf diese Schule. Es kommt darauf an,was für einen Beruf du wählst. Der Unterricht ist in Blockzeiten und während der Schulzeit kannst du im Internat wohnen.

Ich selbst habe so etwas mitgemacht.

Viel Glück!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 21.8.06 21:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo, 30.1.06 20:52
Beiträge: 124
Hallo Massouv

selbstverständlich steht es dir zu ,eine Berufsschule für SH während deiner Ausbildung zu besuchen!
Für Berlin hab ich folgenden Link http://www.eaeschule.de/ Aber ob da dein Bereich dabei ist weiss ich natürlich nicht,da du nicht schreibst was du für eine Ausbildung machen wirst!
Für den Fall der Fälle hier die Liste
http://www.schwerhoerigenforum.de/schulen.html

Viel Erfolg in Zukunft
LG Belle

_________________
Das Herz lügt nicht!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de